Deutsche sehen die Ukraine auf lange Sicht in der NATO

Am 24. Februar jährt sich der Tag, an dem Russland die Ukraine angriff. Zehntausende Soldaten haben in diesem Krieg bereits ihr Leben gelassen. Dazu kommen die zivilen Opfer. Laut Zählungen des UN-Hochkommissariats für Menschenrechte hat es bis jetzt mindestens 7110 Todesopfer und mehr als 11.000 Verletzte in der ukrainischen Zivilbevölkerung gegeben, darunter viele hundert Kinder. […]

„Hitlerjunge Salomon“ Sally Perel gestorben

Wie die Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem in Jerusalem mitteilte, starb Sally Perel an diesem Donnerstag in Israel, wo er seit 1948 lebte. Nach Angaben des Norddeutschen Rundfunks war seine Familie bei ihm. Perel kam 1925 in der niedersächsischen Stadt Peine bei Braunschweig als Sohn eines Rabbiners auf die Welt. Bekannt wurde er durch seine Autobiografie „Ich war […]

Türkei bestellt Diplomaten aus europäischen Ländern ein

Nach der Warnung vor Anschlägen und der Schließung mehrerer europäischer Vertretungen im Land hat die Türkei neun Botschafter einbestellt. Die amtliche Nachrichtenagentur Anadolu meldet unter Berufung auf diplomatische Quellen, die Botschafter seien in das Außenministerium einbestellt worden, um ihre Entscheidung zur Schließung der Konsulate zu erklären. Welche Länder genau betroffen waren und ob auch der […]

Kirchen in Jerusalem beklagen Übergriffe

Conrad Schick (1822-1901) hat einen Namen in Jerusalem. Immer noch. Der Architekt und Archäologe, im Württembergischen im Süden Deutschlands geboren, verbrachte mehr als 50 Jahre seines Lebens in Jerusalem. Er wirkte als Architekt an der Planung von Mea Schearim mit, dem weltbekannten Viertel der orthodoxen Juden außerhalb der Jerusalemer Altstadt. Und als Archäologe gelang ihm […]

Bundeswehr: Deutschland debattiert über die Wehrpflicht

Fast genau ein Jahr nach Beginn des russischen Angriffs auf die Ukraine, in Zeiten eines Krieges in Europa, wo Länder wie Lettland die Wehrpflicht wieder einführen, sagt Bundesverteidigungsminister Boris Pistorius einen Satz, den Patrick Sensburg sofort unterschreiben würde: „Es war ein Fehler, die Wehrpflicht auszusetzen“. Daraufhin diskutiert Deutschland hitzig über den Artikel 12a des Grundgesetzes, der da lautet: „Männer können ab […]

Vor 80 Jahren: Stalingrad als Wende im Zweiten Weltkrieg

Eigentlich war die russische Industriestadt an der Wolga für die deutsche Wehrmacht nur als Etappenziel gedacht, um die Ölfelder des Kaukasus zu erobern. Wegen des Namens – heute heißt die Stadt Wolgograd – hatte Stalingrad aber sowohl für den deutschen Diktator Adolf Hitler als auch für seinen sowjetischen Gegenspieler Josef Stalin eine Bedeutung, die über das Strategische […]

Appell gegen Polizeigewalt bei Trauerfeier für Tyre Nichols

In der Kirche in Memphis im US-Bundesstaat Tennessee hatten sich mehrere Hundert Trauergäste versammelt. Neben den Eltern, Geschwistern und Verwandten von Tyre Nichols waren auch Angehörige anderer Opfer von Polizeigewalt sowie zahlreiche Bürgerrechtler dabei. US-Vizepräsidentin Kamala Harris sagte in ihrer bewegenden Ansprache, das Verprügeln von Nichols, einem 29-jährigen Schwarzen, durch fünf schwarze Polizeibeamte Anfang Januar […]

Ukraine aktuell: Pistorius wirbt für seinen Kurs

Das Wichtigste in Kürze: Verteidigungsminister Pistorius bei Panzerbataillon Erdgas-Reserven reichen für den Winter Selenskyj will EU-Beitritt der Ukraine weiter vorantreiben Litauen ruft EU-Partner zur Ausweisung russischer Botschafter auf USA werfen Russland Verletzung des „New Start“-Vertrages vor   Verteidigungsminister Boris Pistorius erwartet von der Kampfpanzer-Lieferung an die Ukraine eine bedeutsame Stärkung der ukrainischen Abwehrfähigkeit gegen die […]

Lahav Shani wird 2026 neuer Chefdirigent der Münchner Philharmoniker

Die Münchner Philharmoniker gehören zu den führenden Orchestern weit über die deutschen Grenzen hinaus. Neuer Chefdirigent dort wird der israelische Dirigent Lahav Shani. Die Stelle wird der 34-Jährige allerdings erst im September 2026 antreten, da er bis dahin noch beim Rotterdam Philharmonic Orchestra unter Vertrag steht. Bei der Verkündung der Neubesetzung am 1. Februar 2023 betonte Dieter Reiter, der Bürgermeister der Stadt München, Shani […]

Trotz Krieg: Weiterstudieren ohne Zeitverlust in Serbien

Ende Februar 2022 war Shinga Chikura der Verzweiflung nahe. „Ich dachte, das war’s mit meinem Studium“, berichtet der 26-Jährige der DW. Nach dem Abitur hatte er lange erfolglos nach einem Studienplatz in seiner Heimat Großbritannien gesucht. Dann begann er, in anderen europäischen Ländern zu recherchieren. Vor sechs Jahren begann er endlich ein Medizinstudium in englischer Sprache […]

Alec Baldwin nach Todesschuss am Filmset angeklagt

Anderthalb Jahre nach dem tödlichen Schuss auf Kamerafrau Halyna Hutchins beim Dreh des Westernfilms „Rust“ geht die juristische Aufarbeitung einen großen Schritt voran: Die Staatsanwaltschaft im US-Bundesstaat New Mexico hat Anklage gegen den Schauspieler Alec Baldwin sowie die Waffenmeisterin Hannah Gutierrez-Reed erhoben. Beide müssen sich nun vor einem Gericht in Santa Fe wegen des Vorwurfs der […]

UN-Experten wollen Taten von Wagner-Söldnern in Mali untersuchen

Unabhängige Berater des UN-Menschenrechtsrates hegen den Verdacht, dass Söldner der russischen Gruppe Wagner in schwere Verbrechen in Mali verwickelt sind. Wie die mehr als ein Dutzend Experten in Genf mitteilten, geht es um Menschenrechtsverletzungen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Seit 2021 gebe es „anhaltende und alarmierende Berichte“ – die Rede ist von „furchtbaren Hinrichtungen, Massengräbern, Folterhandlungen, Vergewaltigungen […]

Belgischer Pannenmeiler Tihange 2 ist endgültig vom Netz

Die Stilllegung des 40 Jahre alten Meilers bei Lüttich sorge „für deutlich mehr Sicherheit in unseren beiden Ländern“, sagte die Grünen-Politikerin der Online-Ausgabe der „Rheinischen Post“ in Düsseldorf. Der Block zwei des belgischen Kernkraftwerks Tihange wurde am Dienstagabend um 22.45 Uhr abgeschaltet, wie die belgische Nachrichtenagentur Belga unter Berufung auf die Betreibergesellschaft Engie berichtete. Deutsche […]

Wie reagiert Pakistan auf den Terror der Taliban?

Seit der Machtübernahme der Taliban im August 2021 in Afghanistan warnen die Behörden im benachbarten Pakistan vor einer Stärkung der Terrororganisation Tehrik-i-Taliban Pakistan (TTP). Die TTP teilt zwar den Namen mit der afghanischen Terrororganisation und hat Verbindungen zu ihr, agiert jedoch unabhängig. 2022 hat die islamistische Gewalt in Pakistan zugenommen. Im November kündigte die TTP einen brüchigen Waffenstillstand mit der […]

Algerien: Harter Kurs gegen Menschenrechtler

Dass sie verboten worden war, erfuhr die Algerische Liga zur Verteidigung der Menschenrechte (LADDH) auf Umwegen, nämlich durch Postings in sozialen Medien. Dort war in der zweiten Januarhälfte von unbekannter Seite das Dokument veröffentlicht worden, in dem ein Verwaltungsgericht in der Hauptstadt Algier die Auflösung der Algerischen Liga zur Verteidigung der Menschenrechte angeordnet hatte – und […]

Türkei: Erdogans Groll gegen Schwedens NATO-Beitritt

Der türkische Präsident Recep Erdogan hat erstmals angedeutet, einem NATO-Beitritt Finnlands zustimmen zu können. „Wenn notwendig, können wir eine andere Antwort in Bezug auf Finnland geben“, erklärte Erdogan am vergangenen Sonntag. Das NATO-Mitglied Türkei blockiert seit Monaten die Aufnahme von Finnland und Schweden in das westliche Militärbündnis. Im Gegensatz zu Finnland lässt eine Zustimmung Ankaras zum NATO-Beitritt […]

Tödlicher Anschlag auf Moschee in Pakistan

Bei einem mutmaßlichen Anschlag auf eine Moschee sind in Pakistan zahlreiche Menschen getötet worden. Laut Krankenhausangaben gibt es mindestens 59 Tote und mehr als 150 Verletzte. Mehrere davon seien in kritischem Zustand in Kliniken gebracht worden, hieß es. Viele Menschen wurden noch unter den Trümmern des Gebäudes vermutet. Krankenhäuser riefen zu Blutspenden auf.  Die Explosion ereignete sich […]

Pistorius denkt über früheren Truppenabzug aus Mali nach

„Bis Mai 2024 in Mali bleiben, macht unter den aktuellen Bedingungen überhaupt keinen Sinn“, sagte der deutsche Verteidigungsminister Boris Pistorius. Eine Entscheidung über das Bundeswehr-Mandat werde im Mai fallen, sagte der SPD-Politiker der „Süddeutschen Zeitung“. Zuvor werde er noch in das westafrikanische Land fliegen, um sich „alles anzuschauen“. Nach den Plänen der Regierung soll der […]

Ukraine aktuell: Russland beschießt Charkiw und Cherson

Das Wichtigste in Kürze: Russische Raketen schlagen in Charkiw und Cherson ein Selenskyj will schnell weitere Waffenlieferungen Stoltenberg: Südkorea sollte Export von Waffen in Kriegsgebiete überdenken Frankreich und Australien liefern der Ukraine Artilleriemunition Polen will Verteidigungsausgaben massiv erhöhen   In der Großstadt Charkiw hat eine russische Rakete ein Apartmenthaus getroffen. Nach Angaben des Gouverneurs der […]

Opposition in der Türkei verspricht Rückkehr zur Demokratie

Nach fast 20 Jahren Herrschaft von Recep Tayyip Erdogan in der Türkei hat die Opposition des Landes in Aussicht gestellt, nach den nächsten Wahlen zur Demokratie zurückzukehren, wenn es diese gewinnen sollte. Eine Allianz von sechs Oppositionsparteien von links bis rechts legte in Ankara ihr 240-seitiges Wahlprogramm vor. In der Türkei sind für den 14. […]