ALPHA (Asia Link for Advanced Performance of High-Speed Access) Konsortium unterzeichnet Absichtserklärung für integriertes Unterseekabelsystem

(SeaPRwire) –   JAKARTA, Indonesien, 02. Februar 2024 — ALPHA (Asia Link für fortschrittliche Leistung von Hochgeschwindigkeitszugang) Konsortium hat eine neue Absichtserklärung (MoU) unterzeichnet, um die Planung und Entwicklung eines Vorschlags für ein internationales Unterseekabelsystem zu planen, das Singapur, Japan, Korea, die Philippinen, Vietnam und mehr verbindet.

Von links nach rechts : Telkom Group- Honesti Basyir als Director of Group Business Development, Bogi Witjaksono als Director of Wholesale & International Service, Ririek Adriansyah als Chief Executive Officer und Telin - Budi Satria Dharma Purba als CEO; führten eine Unterzeichnungszeremonie mit KT Corporation durch: Hoon Kwoon als VP Global Business (repräsentierend Jehon Myung als Senior Vice President), Yisoo Kim als Director Network und Alex Joohyo Jeon als Director Global Business.
Von links nach rechts : Telkom Group- Honesti Basyir als Director of Group Business Development, Bogi Witjaksono als Director of Wholesale & International Service, Ririek Adriansyah als Chief Executive Officer und Telin – Budi Satria Dharma Purba als CEO; führten eine Unterzeichnungszeremonie mit KT Corporation durch: Hoon Kwoon als VP Global Business (repräsentierend Jehon Myung als Senior Vice President), Yisoo Kim als Director Network und Alex Joohyo Jeon als Director Global Business.

Die MoU wurde von Budi Satria Dharma Purba, Chief Executive Officer (CEO) von Telin, und Jehoon Myung, Senior Vice President von KT Corporation, unterzeichnet. Diese Unterzeichnung symbolisiert das Engagement des ALPHA-Konsortiums, bestehend aus KT Corporation (KT), PT Telekomunikasi Indonesia International (Telin) und einer japanischen Partei, die APAC Subsea Landschaft der Zukunft zu verwirklichen.

Derzeit konzentriert sich der größte Datenverkehr in der Region Asien-Pazifik (von den USA und Europa weg verschiebend), was auf eine prognostizierte CAGR von 10-25% in der Data Center-Kapazität in Malaysia, Indonesien und Indien in den nächsten fünf Jahren hinweist. Derzeit gibt es 38 Unterseekabel in Singapur Hubs, wodurch Singapur die am stärksten überfüllten Hubs der Welt im Vergleich zu Ägypten, Marseille und Tokio ist.

Das ALPHA-Kabel verfügt über mindestens acht Faserpaare mit 18 Tbps pro Faserpaar für eine Mindestauslegungskapazität von 144 Tbps und ermöglicht einen reibungslosen und hochkapazitativen Datenverkehr in den ost- und südostasiatischen Regionen.

Seine Begeisterung über die Partnerschaft zum Ausdruck bringend, äußerte Budi Satria Dharma Purba, CEO von Telin: “Anstatt den Hub an Land zu haben, werden wir den Hub auf See haben. Daher werden die Gewässer Indonesiens für die Verteilung all dieses Verkehrs entscheidend sein, um die Data Center-Kapazität zu unterstützen”.

Durch diese Zusammenarbeit werden wir in der Lage sein, schneller die sieben neuen Unterseekabelsysteme einzuleiten, die wir ICE (Indonesia Cable Express) nennen, um Indonesien zum Hub für das Unterseekabelsystem zu machen. Wir glauben, dass die Teilnahme von Telin an diesem ALPHA-Konsortium die digitale Infrastrukturentwicklung fördern wird, um in Zukunft mehr Menschen weltweit zu verbinden.

Jehoon Myung, Senior Vice President von KT Corporation, bemerkte: “Der Bau des ALPHA-Kabels durch KT ist ein wichtiger Schritt, um die rapide steigende Nachfrage nach Cloud-, Big Data- und KI-Verkehr innerhalb der schnell wachsenden asiatischen Region für Unternehmenskunden zügig zu befriedigen. KT wird auch seine Präsenz auf dem asiatischen Unterseekabelmarkt weiter ausbauen, indem es Partnerschaften mit gleichgesinnten globalen Unternehmen stärkt.”

Das ALPHA-Konsortium zielt darauf ab, im dritten Quartal in Kraft zu treten, 2024 einen Vertrag abzuschließen und wird schrittweise Verfahren zur Auswahl eines Generalunternehmers und Vorbereitungen durchlaufen, um den Vertrag zu erfüllen. Das ALPHA-Kabelsystem soll im ersten Quartal 2027 betriebsbereit sein.

Wenden Sie sich an das Team, um neue Möglichkeiten zur Verbesserung Ihres Netzwerks zu erkunden, indem Sie eine E-Mail an senden oder besuchen Sie oder für weitere Informationen.

Über KT Corporation:

KT Corporation ist der größte integrierte Telekommunikations- und Digitalplattform-Dienstleister in Südkorea. Wichtige Dienste umfassen Mobilfunk, Breitband, IPTV, Geschäftskommunikation und Festnetztelefonie. Das Unternehmen verfügt über eine führende Marktposition bei Breitband, Mediendiensten sowie Festnetztelefonie und hält die Nr.-1-Marktanteile in jedem Bereich. KT ist auch der Nr.-1-Anbieter für Geschäftskommunikation und bietet ein breites Spektrum an Digitalisierungsdiensten (IDC, Cloud, KI etc.). Weitere Informationen finden Sie auf unserer englischen Website unter, <u></u>.

Über Telin:

Telin wurde 2007 gegründet und bietet Premium-Carrier-Sprach- und Datenservices sowie maßgeschneiderte Geschäftslösungen für Großhandels-, Unternehmens-, Digital- und Privatkunden. Telin ist in mehreren Ländern und Regionen tätig, darunter Indonesien, Singapur, Hongkong, Australien, Malaysia, Taiwan, den Vereinigten Staaten, Osttimor, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Myanmar, mit Vertretern in Großbritannien, den Philippinen, Indien und Vietnam. Die Infrastruktur umfasst ein Kabelsystem von 250.140 Kilometern Länge, das 27 globale Unterseekabelsysteme einbindet, und betreibt 58 Präsenzpunkte in 26 Ländern, 10 globale Büros, 4 globale Ländervertriebsrepräsentanten und über 19 Rechenzentren der Stufen II bis IV in Schlüsselstandorten wie Singapur, Hongkong, Osttimor und Indonesien. Weitere Informationen zu Telin finden Sie unter.

Der Artikel wird von einem Drittanbieter bereitgestellt. SeaPRwire (https://www.seaprwire.com/) gibt diesbezüglich keine Zusicherungen oder Darstellungen ab.

Branchen: Top-Story, Tagesnachrichten

SeaPRwire liefert Echtzeit-Pressemitteilungsverteilung für Unternehmen und Institutionen und erreicht mehr als 6.500 Medienshops, 86.000 Redakteure und Journalisten sowie 3,5 Millionen professionelle Desktops in 90 Ländern. SeaPRwire unterstützt die Verteilung von Pressemitteilungen in Englisch, Koreanisch, Japanisch, Arabisch, Vereinfachtem Chinesisch, Traditionellem Chinesisch, Vietnamesisch, Thailändisch, Indonesisch, Malaiisch, Deutsch, Russisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und anderen Sprachen.