Ankündigung von Cognizant FlowsourceTM, einer generativen KI-unterstützten Plattform für die Moderne Engineering

(SeaPRwire) –   Die Plattform bietet einen integrierten, ganzheitlichen Ansatz zur Verfolgung und Beschleunigung aller Phasen des Software-Lebenszyklus

TEANECK, N.J., 1. Februar 2024 — Cognizant (Nasdaq: CTSH) hat heute eine generative KI (gen AI)-fähige Plattform mit dem Namen Cognizant FlowsourceTM️ angekündigt, die darauf abzielt, die nächste Generation der Softwareentwicklung für Unternehmen anzutreiben. Cognizant Flowsource integriert alle Phasen des Software-Entwicklungszyklus und beinhaltet digitale Assets und Tools, um interdisziplinären Engineering-Teams zu helfen, qualitativ hochwertigen Code schneller zu liefern, mit erhöhter Kontrolle und Transparenz.

Da sich jedes Unternehmen zu einem Technologieunternehmen entwickelt, verändern sich die Marktbedingungen schnell. Aufkommende Technologien, neue Wettbewerber und neue Kundenanforderungen erfordern von Organisationen ein Tempo des Wandels, das oft aufgrund der Komplexität ihrer Technologielandschaften, der fragmentierten Nutzung moderner Engineering-Prozesse und dem technischen Altlasten und Kosten nicht erreichbar ist.

“Im Zeitalter der generativen KI eröffnet die Verfolgung von Innovationen Unternehmen die Möglichkeit, schneller zu arbeiten – aber schneller arbeiten muss nachhaltig sein, und ‘schneller’ sollte nicht ‘mehr Probleme’ bedeuten”, sagte Prasad Sankaran, EVP von Cognizants Software- und Plattformingenieurwesen. “Cognizant Flowsource geht diese wachsende Nachfrage an und hilft Organisationen, die Durchlaufzeit, Qualität und Konsistenz in der Entwicklung zu verbessern. Das Ergebnis ist ein besserer Time-to-Market für neue und innovative Produkte und Dienstleistungen sowie Verbesserungen im Maßstab, die es diesen Unternehmen ermöglichen, vor der Konkurrenz zu bleiben.”

Cognizant Flowsource bietet eine einheitliche Engineering-Plattform, die die Arbeit aller Software-Bereitstellungsbeteiligten und der Entwicklungsgemeinschaft verbindet. Generative KI-fähige Werkzeuge und Prozessorchestrierung sind in der gesamten Entwicklererfahrung eingewoben und ermöglichen es Teammitgliedern, schneller und fokussierter auf messbare und quantifizierbare Weise zu arbeiten. Beispielsweise können Teams mit Vorlagen Code und Umgebungen selbst bedienen, Tests und Dokumentation automatisieren, Unternehmenswissen nutzen, um Code- und Komponentenwiederverwendung zu erleichtern, und Coding-Prozesse mit trainierten Copiloten beschleunigen.

“Cognizant Flowsource geht über Produktivitätssteigerungen hinaus, um eine hohe Code-Qualität durch eingebettete, gut architektonische Praktiken und mehrere Qualitätschecks sicherzustellen”, sagte Mukesh Dialani, IDC Research Vice President, Digital Engineering and Operational Technology Services. “Mit Cognizant Flowsource können sich Talente auf das Wesentliche konzentrieren, anstatt wiederholbare, nicht wertschöpfende Arbeit zu erledigen. Wenn ich Kunde wäre, würde ich schätzen, wie Cognizant Flowsource es mir ermöglicht, technische Schulden schneller loszuwerden und diese Probleme schneller zu beheben, so dass wir uns auf das für mein Geschäft Wichtige konzentrieren können.”

Mit Cognizant Flowsource können Geschäfts- und Engineering-Interessengruppen mehr Transparenz in das Software-Engineering-Ökosystem der Organisation erhalten. Probleme können schneller gelöst, Auswirkungen besser verstanden und Strategien nahtloser umgesetzt werden. Cognizant Flowsource funktioniert auch als erweiterbare Plattform, die es Unternehmen ermöglicht, Drittanbieter-Plugins hinzuzufügen, um die Arbeitsprozesse weiter zu beschleunigen.

Cognizant Flowsource gesellt sich zu anderen Plattformangeboten von Cognizant, die das Unternehmen kürzlich auf den Markt gebracht hat, wie , und TM, um Unternehmen bei der Komplexität ihres IT-Umfelds zu unterstützen und eine Modernisierung in Richtung Cloud-nativer Architektur zu ermöglichen.

Weitere Informationen dazu, wie Sie mit Cognizant Flowsource starten können, finden Sie unter .

Cognizant ist bestrebt, die höchsten Standards für eine verantwortungsvolle und ethische KI einzuhalten und legt den Schwerpunkt auf Sicherheit, Sicherheit, Datenschutz, Transparenz und Inklusion. Weitere Details zum Ansatz von Cognizant für generative KI und zum Engagement des Unternehmens für eine verantwortungsvolle KI finden Sie unter .

Über Cognizant
Cognizant (Nasdaq: CTSH) gestaltet moderne Unternehmen. Wir helfen unseren Kunden, Technologie zu modernisieren, Prozesse neu zu denken und Erfahrungen umzugestalten, damit sie in unserer sich schnell verändernden Welt Schritt halten können. Gemeinsam verbessern wir so den Alltag. Weitere Informationen unter  oder @cognizant.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

USA

Name Gabby Gugliocciello

E-Mail gabrielle.gugliocciello@cognizant.com

Europa / APAC

Name Christina Schneider

E-Mail christina.schneider@cognizant.com

Indien

Name Rashmi Vasisht

E-Mail

Der Artikel wird von einem Drittanbieter bereitgestellt. SeaPRwire (https://www.seaprwire.com/) gibt diesbezüglich keine Zusicherungen oder Darstellungen ab.

Branchen: Top-Story, Tagesnachrichten

SeaPRwire liefert Echtzeit-Pressemitteilungsverteilung für Unternehmen und Institutionen und erreicht mehr als 6.500 Medienshops, 86.000 Redakteure und Journalisten sowie 3,5 Millionen professionelle Desktops in 90 Ländern. SeaPRwire unterstützt die Verteilung von Pressemitteilungen in Englisch, Koreanisch, Japanisch, Arabisch, Vereinfachtem Chinesisch, Traditionellem Chinesisch, Vietnamesisch, Thailändisch, Indonesisch, Malaiisch, Deutsch, Russisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und anderen Sprachen.