Berichtete NPATA von US$2 Milliarden1,2 um 13% in konstanter Währung3

(SeaPRwire) –   Starkes Wachstum des CSL-Behring-Portfolios, insbesondere bei Ig

FINANZIELLE HIGHLIGHTS4

  • Umsatz $8,05 Milliarden, Anstieg um 11 % bei CC3
  • NPAT $1,90 Milliarden1, Anstieg um 17 %
  • NPAT $1,94 Milliarden1 bei CC3, Anstieg um 20 %
  • NPATA $2,02 Milliarden1,2 , Anstieg um 11 %
  • NPATA $2,06 Milliarden1,2 bei CC3, Anstieg um 13 %
  • NPATA1,2 Gewinn pro Aktie $4,182, Anstieg um 11 %
    • NPATA1,2 Gewinn pro Aktie $4,26 bei CC3 Anstieg um 13 %
  • Zwischendividende5 von US$1.19 pro Aktie
    • Umgerchnet auf australische Währung beträgt die Zwischendividende ca. A$1,81 pro Aktie, ein Anstieg von 12 %
  • Prognose bekräftigt – FY24 NPATA2,4 wird bei CC3  voraussichtlich im Bereich von ca. $2,9 Milliarden bis $3,0 Milliarden2 liegen

MELBOURNE, Australien, 13. Februar 2024 — CSL Limited (ASX:CSL; USOTC:CSLLY) gibt heute einen ausgewiesenen Reingewinn nach Steuern von $1,90 Milliarden1 für die 6 Monate bis 31. Dezember 2023 bekannt, was einem Anstieg von 20 % auf Basis konstanter Währungen entspricht.3 Der zugrunde liegende Gewinn (NPATA) belief sich auf $2,02 Milliarden1,2, ein Anstieg um 13 % auf Basis konstanter Währungen auf $2,06 Milliarden1,2,3.

Dr. Paul McKenzie, Chief Executive Officer und Managing Director von CSL, sagte: „Unser starkes Ergebnis für das erste Halbjahr des Geschäftsjahres 2024 ist auf die außergewöhnliche Leistung von CSL Behring über das gesamte Portfolio hinweg zurückzuführen, insbesondere bei Immunglobulinen. Die von uns umgesetzten Plasma-Initiativen beginnen, die Rohmargenerholung voranzutreiben.

“CSL Seqirus erzielte in einer herausfordernden Saison ein solides Wachstum. Sein Portfolio an differenzierten Produkten übertraf den Markt.

“Für CSL Vifor sind wir auf den sich wandelnden Eisenmarkt bestens vorbereitet.”  

LEISTUNG

CSL Behring

Der Gesamtumsatz belief sich auf $5.238 Millionen, ein Anstieg um 14 %3 im Vergleich zum vorherigen Vergleichszeitraum.

Immunglobulin (Ig) Produktverkäufe von $2.757 Millionen, stiegen um 23 %3 mit einem starken Wachstum in allen Regionen, angetrieben durch das weltweite Plasmaangebot und die Patientennachfrage.

PRIVIGEN®  / INTRAGRAM® (Immunglobulin intravenös (human), 10 % Flüssigkeit) stieg um 27 %3, da sich der Schwung aus dem Vorjahr bei der Verbesserung der Produktverfügbarkeit und der Patientendiagnoseraten fortsetzte.

HIZENTRA® (Immunglobulin subkutan (human), 20 % Flüssigkeit) stieg um 18 %3, angetrieben durch Patientendiagnoseraten. HIZENTRA® ist nach wie vor der klare Marktführer für subkutanes Immunglobulin.

Die zugrunde liegende Nachfrage nach Ig ist weiterhin stark, da es einen erheblichen Bedarf an Patienten mit Kernindikationen gibt – nämlich primärem Immundefekt, sekundärem Immundefekt und chronisch entzündlicher demyelinisierender Polyneuropathie (CIDP).

Albumin-Verkäufe von $613 Millionen stiegen um 8 %3.

Die Verkäufe in den Schwellenländern waren stark, mit einem soliden Wachstum in den USA und Europa.

Das Wachstum in China war bescheiden, gedämpft durch Wettbewerbsdruck.

Hämophilie-Produktverkäufe in Höhe von $662 Millionen stiegen um 8 %3.

IDELVION®, das neuartige, langwirksame rekombinante Faktor-IX-Produkt von CSL Behring, erzielte ein Wachstum von 7 %3  und ist nach wie vor Marktführer in wichtigen Märkten.

HEMGENIX®, die erste und einzige Gentherapie gegen Hämophilie B, wurde im GJ23 erfolgreich in den USA eingeführt und die Patientenüberweisungen haben sich beschleunigt.

Der Markt für Hämophilie A war weiterhin umkämpft, was zu einem leichten Umsatzrückgang bei AFSTYLA®, einem neuartigen rekombinanten Faktor-VIII-Produkt, führte.

Plasma-abgeleitete Hämophilie-Produkte erzielten jedoch ein Wachstum von 8 %, angetrieben von HUMATE® / HAEMATE®, Therapien zur Behandlung von Patienten mit von-Willebrand-Krankheit.

Spezialprodukte mit einem Umsatz von $976 Millionen stiegen um 6 %3, wobei die Nachfrage nach KCENTRA® und HAEGARDA® den Ausschlag gab.  

KCENTRA® (4-Faktor-Prothrombin-Komplexkonzentrat) verzeichnete ein Umsatzwachstum von 12 %3, da es den Warfarin-Umkehr-Markt in den USA weiter durchdringt.

HAEGARDA®, unsere Therapie für Patienten mit hereditärem Angioödem, stieg um 9 %, angetrieben durch den anhaltenden Wechsel von der Behandlung nach Bedarf zur Prophylaxe und einer starken Leistung in Großbritannien und Europa.

Garadacimab (Anti-FXIIa) für HAE wurde in den USA und der EU zur Zulassung eingereicht.

Plasmaentnahmen

Die Plasmaentnahmen bleiben stark. Die Kosten für Entnahmen, zu denen Spendervergütung und Arbeitskräfte gehören, gingen weiter zurück.

Der Artikel wird von einem Drittanbieter bereitgestellt. SeaPRwire (https://www.seaprwire.com/) gibt diesbezüglich keine Zusicherungen oder Darstellungen ab.

Branchen: Top-Story, Tagesnachrichten

SeaPRwire liefert Echtzeit-Pressemitteilungsverteilung für Unternehmen und Institutionen und erreicht mehr als 6.500 Medienshops, 86.000 Redakteure und Journalisten sowie 3,5 Millionen professionelle Desktops in 90 Ländern. SeaPRwire unterstützt die Verteilung von Pressemitteilungen in Englisch, Koreanisch, Japanisch, Arabisch, Vereinfachtem Chinesisch, Traditionellem Chinesisch, Vietnamesisch, Thailändisch, Indonesisch, Malaiisch, Deutsch, Russisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und anderen Sprachen. 

Es wurde ein neuer Einführungsplan für die RIKA-Plasmapherese-Geräte entwickelt. Die Bereitstellung in der gesamten US-amerikanischen Flotte wird in den nächsten 18 Monaten erwartet. Darüber hinaus wurden die Ergebnisse einer von unserem Lieferanten