Blühende Blumen an der Spitze des biopharmazeutischen Baumes — Überlegungen zur Blütezeit von Sanyous 4C Business

(SeaPRwire) –   SHANGHAI, 3. Februar 2024 — 1996 investierte und gründete MDS Pharma Service die erste echte Auftragsforschungsorganisation (CRO) in China, die sich dem Geschäft mit klinischen Studien für neue Medikamente widmet. Dies war der offizielle Start der CRO-Branche in China.

Das Konzept der CRO entstand in den Vereinigten Staaten in den 1970er – 1980er Jahren. Da sich die FDA-Vorschriften in den USA für Arzneimittelforschung und -entwicklung (F&E) weiterentwickelten und mehr Finanzmittel und Zeit für F&E im Arzneimittelbereich erforderten, verschärfte sich der Wettbewerb zwischen den Pharmaunternehmen. Vor diesem Hintergrund entstanden CROs als externe Ressourcen, die Pharmaunternehmen nutzen konnten, um schnell hochspezialisierte und erfahrene Teams zusammenzustellen. Dieser Ansatz erwies sich als wirksam, um den F&E-Zyklus für Arzneimittel zu verkürzen und die F&E-Kosten zu senken. Daher gewannen CROs allmählich bei großen Pharmaunternehmen an Bedeutung.

Bis 2023 hat sich Sanyou Biopharmaceuticals nach 8 Jahren Entwicklung schrittweise zu vier Geschäftsformen entwickelt: CRO, CDO (Contract Development Organization), CPO (Cooperative Project Organization) und CRS (Core Reagent Solution). Die Entstehung dieser Geschäftsformen bietet spezialisiertere und effizientere Unterstützung für die Entwicklung und Produktion von Biopharmazeutika und fördert die Entwicklung des Bereichs der Biopharmazeutika weiter.

Ein blühender Baum der Biopharmazeutika

Wenn das Gebiet der Biopharmazeutika mit einem hoch aufragenden Baum verglichen wird, dann ist das 4C-Geschäftsmodell von Sanyou ein unverzichtbarer Teil des Baumes. Unter ihnen fungiert CRS als Boden, in dem die Baumwurzeln wurzeln und grundlegende Unterstützung und Sicherheit bieten; CRO fungiert als Stamm, der dem gesamten biopharmazeutischen Bereich robuste Unterstützung bietet; CPO fungiert als üppige Seitenzweige und bildet die blühende Grundlage für reichlich Blüten; und CDO, wie die lebendigen Blüten an der Spitze des Baumes, erregt Aufmerksamkeit und strahlt Vitalität aus und harmoniert mit den Seitenzweigen, um gemeinsam den Wohlstand des Baums der Biopharmazeutika zu präsentieren.

Dies ist nicht nur eine sehr anschauliche Beschreibung des Bereichs der Biopharmazeutika, sondern auch eine verfeinerte Zusammenfassung des Geschäftsmodells von Sanyou. Das 4C-Geschäftsmodell ist eng integriert und ähnelt einem blühenden Baum im Wald, was den umfassenden und vollständigen Umfang des Sanyou-Geschäfts zeigt. Diese Metapher hilft nicht nur, die komplexe Struktur des Bereichs der Biopharmazeutika zu verstehen, sondern hebt auch die Form und Positionierung des 4C-Geschäftsmodells von Sanyou im Bereich der Biopharmazeutika hervor. Eine solche anschauliche Analogie hilft uns nicht nur, die Entwicklung des Bereichs der Biopharmazeutika besser zu verstehen, sondern bietet auch eine neue Perspektive, um die zukünftige Richtung dieses Bereichs zu untersuchen und darüber nachzudenken.

Blühende Blumen – CDO: Führende die innovative Kraft in der Arzneimittelforschung und -entwicklung

Die Blüten an der Spitze des Baumes sind blendend und symbolisieren die herausragenden Errungenschaften in der biopharmazeutischen Forschung und Entwicklung. Diese Blüten repräsentieren Arzneimittelforschungs- und -entwicklungsprojekte, die erfolgreich in die IND-Phase (Investigational New Drug) eingetreten sind und schließlich nach sorgfältiger Pflege und kontinuierlichen Bemühungen an der Spitze des Baumes erblühen.

Seit 2020 hat SanYou erfolgreich die IND-Zulassung für 7 innovative biopharmazeutische Projekte ermöglicht und damit seine Stärke auf dem Gebiet der Arzneimittelforschung und -entwicklung unter Beweis gestellt. Darüber hinaus haben wir die Zelllinienproduktion und Prozessentwicklung für mehr als 30 Projekte durchgeführt und ein stabiles Fundament für die Arzneimittelforschung und -entwicklung geschaffen.

CDO konzentriert sich auf die Forschung und Entwicklung innovativer Medikamente und jeder Schritt vom präklinischen Kandidatenmolekül (PCC) bis zum IND-Antrag ist entscheidend. Sanyou bietet Kunden Dienstleistungen in Schlüsselbereichen wie Zelllinienkonstruktion, Prozessentwicklung in kleinem Maßstab, Entwicklung und Validierung von Analysemethoden, Pilotproduktion und Freigabetests, Toxikologieforschung, Stabilitätsforschung und mehr. Diese Dienstleistungen zielen darauf ab, den reibungslosen Fortschritt der Arzneimittelforschung und -entwicklung zu gewährleisten und mehr Wert für die Kunden zu schaffen.

Seitliche Äste – CPO: Die expandierende Kraft in der biopharmazeutischen Forschung und Entwicklung

Auf dem Gebiet der biopharmazeutischen Forschung und Entwicklung fungiert das CPO-Geschäft wie die Seitenäste eines hoch aufragenden Baumes und besitzt starke Vitalität und Anpassungsfähigkeit. Wenn man einen geeigneten Klumpen nimmt und ihn in einen Blumentopf pflanzt, kann er unabhängig zu einem anderen Baum heranwachsen.

Das CPO-Geschäft bietet Kunden gezielte Vorforschungsdienste, die es ihnen ermöglichen, gezielte Forschung mit geringeren F&E-Kosten zu initiieren. Dieser Service spart den Kunden viel Zeit und Ressourcen, sodass sie sich stärker auf den F&E-Prozess ihrer Projekte konzentrieren können. Wenn ein Projekt ein bestimmtes Stadium erreicht, können Kunden flexibel die nachfolgenden Weiterentwicklungsmethoden entsprechend ihren Bedürfnissen auswählen, um einen kontinuierlichen und stabilen Fortschritt des Projekts zu gewährleisten.

Für F&E-Projekte, die zusätzliche Investitionen erfordern, bietet das CPO-Geschäft auch kollaborative Vorforschungsdienste an. Kunden müssen nur einen Teil der F&E-Kosten investieren, um eine kollaborative F&E mit Sanyou zu starten. Sanyou steuert die Plattform und das Team bei und teilt die Investition gemeinsam, um einen reibungslosen Ablauf des Projekts zu wichtigen Meilensteinen zu gewährleisten. Dieses kollaborative Modell bietet Kunden mehr Ressourcen und Unterstützung, reduziert F&E-Risiken und steigert die F&E-Effizienz.

Darüber hinaus bietet das CPO-Geschäft auch Vorforschungs-pfropfende und technologiepfropfende Dienstleistungen an. SanYou erledigt im Voraus verschiedene Aufgaben im Zusammenhang mit „Zucht und Anbau von Setzlingen“ und stellt Kandidatenprojekte zur Verfügung, die bestimmte F&E-Phasen nach Kundenwunsch abgeschlossen haben. Wir bieten auch eine einzigartige Super-Billion-Innovationsplattform für die Entdeckung von Antikörpermedikamenten an, um Kunden bei der Beschleunigung des F&E-Prozesses von Antikörpermedikamenten zu unterstützen. Diese Services bieten Kunden umfassende Unterstützung, sodass sie sich stärker auf die Arzneimittelentwicklung und -innovation konzentrieren können.

Die Plattform von Sanyou, hauseigene Projekte und F&E-Investitionen sind blühende Seitenzweige des großen Baumes, die Kunden reichlich Ressourcen und starke Unterstützung bieten. Wir laden Sie ein, mehr zu ernten und versichern Ihnen, dass diese Zusammenarbeit mit geringen Risiken verbunden ist.

Stamm – CRO: Die Kernstärke der Arzneimittelforschung und -entwicklung

Im Bereich der biopharmazeutischen Forschung und Entwicklung spielt CRO eine zentrale Rolle, ähnlich wie die Kernposition des Stammes bei Bäumen. Als Auftragsforschungsorganisation übernimmt CRO alle Phasen der präklinischen Arbeit im Arzneimittelforschungs- und -entwicklungsprozess, von der PCC-Gesamtwirtschaft bis hin zu stufenspezifischen Dienstleistungen, die alle unverzichtbare Bestandteile der Arzneimittelforschung und -entwicklung sind.

Der PCC-Gesamtdienst innerhalb von CRO ist eines der Kerngeschäfte der Arzneimittelforschung und -entwicklung. Es umfasst den gesamten Prozess, von der Rohstoffaufbereitung über das Antikörper-Screening, das Antikörper-Engineering, das Screening der Wirksamkeit von Tieren und mehr. Um einen reibungslosen Ablauf jedes Schrittes zu gewährleisten, spielt das leistungsstarke Zielforschungsteam von Sanyou eine Schlüsselrolle. Dieses Team besteht aus mehr als 20 Mitarbeitern mit Doktortitel, die reichhaltige Erfahrungen gesammelt haben, angefangen von den klinischen Bedürfnissen bis hin zur Erforschung hochwertiger Projekte. Sie stehen in engem Kontakt mit namhaften Pharmaunternehmen und angesehenen Professoren in Fachgebieten und diskutieren und erforschen gemeinsam den Wert der Arzneimittelverfügbarkeit innovativer Ziele und Projekte.

Der Artikel wird von einem Drittanbieter bereitgestellt. SeaPRwire (https://www.seaprwire.com/) gibt diesbezüglich keine Zusicherungen oder Darstellungen ab.

Branchen: Top-Story, Tagesnachrichten

SeaPRwire liefert Echtzeit-Pressemitteilungsverteilung für Unternehmen und Institutionen und erreicht mehr als 6.500 Medienshops, 86.000 Redakteure und Journalisten sowie 3,5 Millionen professionelle Desktops in 90 Ländern. SeaPRwire unterstützt die Verteilung von Pressemitteilungen in Englisch, Koreanisch, Japanisch, Arabisch, Vereinfachtem Chinesisch, Traditionellem Chinesisch, Vietnamesisch, Thailändisch, Indonesisch, Malaiisch, Deutsch, Russisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und anderen Sprachen. 

Neben