Cheche Group berichtet ungeprüfte Finanzresultate des dritten Quartals 2023

(SeaPRwire) –   BEIJING, 31. Jan. 2024 – (NASDAQ: CCG) (“Cheche”, “das Unternehmen” oder “wir”), Chinas führende technologische Plattform für Autoversicherungen, gab heute seine ungeprüften Finanzergebnisse für das dritte Quartal bekannt, das am 30. September 2023 endete.

Finanzielle und operative Highlights

  • Nettoumsätze stiegen im Quartal um 10,5 % im Jahresvergleich auf 823,3 Mio. RMB (112,8 Mio. US$), während die Nettoumsätze in den ersten neun Monaten des Jahres 2023 um 27,7 % gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum auf 2,4 Milliarden RMB (333,6 Mio. US$) stiegen.
  • Nettoverlust von 55,4 Mio. RMB (7,6 Mio. US$) stieg gegenüber dem Vorjahresquartal um 27,6 Mio. RMB, während der Nettoverlust in den ersten neun Monaten 127,6 Mio. RMB (17,5 Mio. USD) gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum um 43,6 % stieg.
  • Bereinigter Nettoverlust(1) sank im Quartal um 96,4 % von 15,6 Mio. RMB im Vorjahreszeitraum auf 0,6 Mio. RMB (0,1 Mio. US$), während der bereinigte Nettoverlust in den ersten neun Monaten des Jahres 2023 um 49,2 % von 55,8 Mio. RMB im Vorjahreszeitraum auf 28,3 Mio. RMB (3.9 Mio. US$) sank.
  • Gesamteinstiegsprämien(2) legten im Quartal um 30,4 % im Jahresvergleich auf 5.639,3 Mio. RMB (773,0 Mio. US$) zu, während die Gesamteinstiegsprämien in den ersten neun Monaten des Jahres 2023 im Vergleich zum vergleichbaren Vorjahreszeitraum um 40,9 % auf 16.248,9 Mio. RMB stiegen.
  • Gesamtzahl der abgeschlossenen Policen stieg im Quartal um 23,5 % von 3,3 Millionen im Vorjahresquartal auf 4,0 Millionen, während die Gesamtzahl der in den ersten neun Monaten abgeschlossenen Policen um 29,0 % gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum auf 10,9 Millionen stieg.
  • Partnerschaften mit Unternehmen für Neue Energiefahrzeuge (NEV) (3) haben sich im Quartal deutlich gesteigert, wobei 10 Partnerschaften mit NEV-Herstellern zu über 117.000 Policen in neuen NEV-Lieferungen und einer entsprechenden Prämie von 399.0 Mio. RMB (54,7 Mio. US$) geführt haben. Dies stellt einen deutlichen Anstieg gegenüber dem ersten und zweiten Quartals 2023 dar. Im ersten und zweiten Quartals 2023 arbeiteten wir mit 7 NEV-Herstellern zusammen, was zu über 52.000 und 91.000 Policen und entsprechenden Prämien von 208.0 Mio. RMB und 332.0 Mio. RMB führte.
  • Im Quartal wurden neue Vermittlungspartner mit mehr als 50.000 hinzugefügt, während die aktiven Vermittler und Provisionsvereinbarungen mit Versicherungsunternehmen auf etwa 4.500 bzw. 1.900 anstiegen.

 

(1) Der bereinigte Nettoverlust ist eine nicht nach GAAP-Kriterien erstellte Kennzahl. Weitere Informationen zu den oben dargestellten nicht nach GAAP-Kriterien erstellten Finanzkennzahlen finden Sie im Abschnitt “Verwendung von nicht nach GAAP-Kriterien erstellten Finanzkennzahlen” unten.

(2) Verwiesen im Registrierungsformular auf Formular F-4 (Reg. Nr. 333-273400), das ursprünglich am 24. Juli 2023 bei der U.S. Securities and Exchange Commission eingereicht wurde, als “Gesamteinstiegsprämien”.

(3) Das schnelle Wachstum des NEV-Markts hat neue Möglichkeiten für das Angebot von Kfz-Versicherungen geschaffen und das Umsatzwachstum von Anbietern von Kfz-Versicherungen vorangetrieben. Cheche begann im Jahr 2022 mit der Zusammenarbeit mit NEV-Herstellern und eine solche Zusammenarbeit brachte im Jahr 2023 beträchtliche Erfolge. Cheche ist davon überzeugt, dass das weitere Wachstum des NEV-Markts und die Einführung innovativer NEV-Kfz-Versicherungslösungen den Umsatzbeitrag seiner Partnerschaft mit NEV-Herstellern weiter ankurbeln werden. Das Management von Cheche nutzt die Anzahl der Partnerschaften mit NEV-Herstellern, die Anzahl der in den neuen NEV-Lieferungen enthaltenen Versicherungspolicen und die Höhe der entsprechenden Prämien aus solchen enthaltenen Policen als Hauptbetriebskennzahlen, um sein Geschäft zu bewerten, und legt diese Betriebskennzahlen vor, damit Investoren das Geschäft von Cheche besser verstehen und bewerten können.

Kommentare des Managements

“Cheche hat in den letzten neun Monaten trotz des anhaltenden wirtschaftlichen Gegenwinds ein starkes Umsatzwachstum gezeigt. Wir erwarten, dass sich diese Dynamik im vierten Quartal beschleunigen wird, da Versicherer und Hersteller Werbeaktionen anbieten, um das Volumen zu steigern,” sagte Lei Zhang, Gründer, CEO und Vorsitzender der Cheche Group.

“Im Jahr 2023 haben wir uns eine führende Position bei der Bereitstellung von integrierten Versicherungslösungen für den NEV-Sektor gesichert und die Zahl der NEV-Herstellungspartnerschaften im dritten Quartal auf zehn erhöht – eine der größten in der Branche. Wir haben weiterhin in Lösungen investiert, die uns tiefer in den Technologiestapel von Versicherungsanbietern, NEV-Herstellern und Vermittlern führen, um Herausforderungen der Branche anzugehen. Cheche arbeitet mit Regierungs- und Branchenpartnern zusammen, um mehr Transparenz, Verbraucherauswahl und Compliance in einen Markt zu bringen, der traditionell stark fragmentiert und undurchsichtig ist.”

Der Artikel wird von einem Drittanbieter bereitgestellt. SeaPRwire (https://www.seaprwire.com/) gibt diesbezüglich keine Zusicherungen oder Darstellungen ab.

Branchen: Top-Story, Tagesnachrichten

SeaPRwire liefert Echtzeit-Pressemitteilungsverteilung für Unternehmen und Institutionen und erreicht mehr als 6.500 Medienshops, 86.000 Redakteure und Journalisten sowie 3,5 Millionen professionelle Desktops in 90 Ländern. SeaPRwire unterstützt die Verteilung von Pressemitteilungen in Englisch, Koreanisch, Japanisch, Arabisch, Vereinfachtem Chinesisch, Traditionellem Chinesisch, Vietnamesisch, Thailändisch, Indonesisch, Malaiisch, Deutsch, Russisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und anderen Sprachen. 

“Unsere Rohmarge verbesserte sich im dritten Quartal um 70 Basispunkte, da wir Effizienzsteigerungen erzielten, gleichzeitig unsere Technologie weiterentwickelten und unsere Markteinführungsstrategien weiterentwickelten, um unsere Partner besser zu bedienen. Unsere Strategie nutzt weiterhin ein un