China Eastern Airlines eröffnet mehrere internationale Routen während des Reiseverkehrs im chinesischen Frühlingsfest 2024

(SeaPRwire) –   SHANGHAI, 8. Feb. 2024 — In diesem Jahr werden beim Reiseansturm zum Frühlingsfest in China neue Formen und Änderungen erwartet.

China Eastern eröffnet mehrere internationale Strecken während des Reiseansturms zum Frühlingsfest 2024
China Eastern eröffnet mehrere internationale Strecken während des Reiseansturms zum Frühlingsfest 2024

China Eastern hat seine Anstrengungen zur Neueröffnung und Wiederaufnahme internationaler Strecken verstärkt.

Kürzlich hat die Fluggesellschaft die Strecke Peking Daxing – Kuala Lumpur eingeführt und die Strecke Shanghai Pudong-Cairns, Australien, wieder aufgenommen. Außerdem wird sie 15 neue internationale Strecken hinzufügen, darunter eine neue Strecke Pudong-Perth, und die Flugfrequenzen zwischen Pudong und Sydney, Bangkok, Kuala Lumpur und Malé erhöhen.

Während des Reiseansturms zum Frühlingsfest wird CEA seine Investitionen in Inselziele in Südostasien erhöhen, um die Nachfrage nach Reisen zu decken.

Mit mehr Flügen nach Südostasien wird erwartet, dass mehr Passagiere aus südostasiatischen Ländern während der Festivalzeit nach China reisen oder China als Transitland nutzen.

Innerhalb der 40 Tage des Reiseansturms zum Frühlingsfest plant CEA, 2.322 Hin- und Rückflüge zwischen inländischen Flughäfen und Singapur, Kuala Lumpur und Bangkok durchzuführen.

Die neu eröffnete Strecke Peking Daxing – Kuala Lumpur trägt die Nummer MU795/796 mit 4 Hin- und Rückflügen pro Woche.

Derzeit betreibt CEA 4 Strecken nach Kuala Lumpur – Shanghai Pudong nach Kuala Lumpur, Shanghai Pudong nach Sabah, Hangzhou nach Kuala Lumpur und Peking Daxing nach Kuala Lumpur. Für diese Strecken sind während des Reiseansturms zum Frühlingsfest in diesem Jahr insgesamt 340 Hin- und Rückflüge geplant.

CEA wird außerdem neue Direktverbindungen von Kunming, Xi’an, Chengdu und weiteren Städten nach Kuala Lumpur eröffnen.

In Singapur betreibt CEA 8 Strecken, die nach Shanghai Pudong, Peking Daxing, Nanjing, Hangzhou, Kunming und weiteren Städten fliegen. In Thailand fliegt die Fluggesellschaft direkt nach Shanghai, Kunming, Guangzhou, Chengdu, Xi’an und 5 weiteren Zielen. Während des Reiseansturms zum Frühlingsfest in diesem Jahr wird die Anzahl der Flüge auf 66 pro Tag erhöht.

Neben Südostasien ist Australien aufgrund seines angenehmen Klimas im Winter ebenfalls zu einem beliebten Reiseziel geworden. Die wieder aufgenommene Direktflugstrecke von Shanghai Pudong nach Cairns, Australien, ist die 9. Strecke, die CEA zwischen China und Australien betreibt. Diese saisonale Strecke wird vom 1. Februar bis zum 18. Februar in Betrieb sein, mit Flügen jeden Dienstag, Mittwoch, Freitag und Sonntag.

In Australien betreibt CEA Flüge zu fünf Zielen, darunter Sydney, Melbourne, Brisbane, Perth und Cairns. Mit der Erweiterung der Strecken wird CEA mehr Komfort für den Personal- und Handelsaustausch zwischen China und Australien bieten.

China Eastern eröffnet mehrere internationale Strecken während des Reiseansturms zum Frühlingsfest 2024.
China Eastern eröffnet mehrere internationale Strecken während des Reiseansturms zum Frühlingsfest 2024.

Der Artikel wird von einem Drittanbieter bereitgestellt. SeaPRwire (https://www.seaprwire.com/) gibt diesbezüglich keine Zusicherungen oder Darstellungen ab.

Branchen: Top-Story, Tagesnachrichten

SeaPRwire liefert Echtzeit-Pressemitteilungsverteilung für Unternehmen und Institutionen und erreicht mehr als 6.500 Medienshops, 86.000 Redakteure und Journalisten sowie 3,5 Millionen professionelle Desktops in 90 Ländern. SeaPRwire unterstützt die Verteilung von Pressemitteilungen in Englisch, Koreanisch, Japanisch, Arabisch, Vereinfachtem Chinesisch, Traditionellem Chinesisch, Vietnamesisch, Thailändisch, Indonesisch, Malaiisch, Deutsch, Russisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und anderen Sprachen.