Die Royal Commission for AlUla feiert den Internationalen Tag des Arabischen Leoparden mit der neuen Kampagne “Sprung der Hoffnung”, um das globale Bewusstsein und Handeln zur Erhaltung der stark gefährdeten Großkatzenart zu stärken

  • Zu den Höhepunkten des Internationalen Tages des Arabischen Leoparden 2024 gehören der Kampagnenfilm und der Start des immersiven Spielerlebnisses auf den Online-Plattformen Roblox und Decentraland
  • Die Kampagne „Leap of Hope“ ist ein Symbol für die athletischen Fähigkeiten des Arabischen Leoparden, Beute in freier Wildbahn zu fangen, wobei „Sprung“ auch der Gattungsname für eine Gruppe von Leoparden ist

(SeaPRwire) –   AlUla, Saudi-Arabien, 10. Feb. 2024 — Nach der Erklärung der Vereinten Nationen zum ersten Internationalen Tag des Arabischen Leoparden am 10. Februar setzt die Royal Commission for AlUla (RCU) ihre langfristige Mission fort, die vom Aussterben bedrohte Großkatzenart aus der realen Welt ins Virtuelle zu retten.

Als Teil der neuen „Leap of Hope“-Kampagne der RCU umfasst die diesjährige internationale Ausgabe des jährlichen Aufrufs zum Schutz der Arabischen Leoparden den Start des Spiels „Quest for Hope“ auf den Online-Plattformen Roblox und Decentraland.

Die diesjährige Kampagne, die nach den athletischen Fähigkeiten des Arabischen Leoparden und seiner Fähigkeit, seine Beute in freier Wildbahn zu fangen, „Leap of Hope“ benannt wurde, betont außerdem die dringende Notwendigkeit, die Anzahl der wilden Populationen zu erhöhen – ein „Sprung“ ist der Gattungsname für eine Gruppe von Leoparden.

Ab heute wird die „Leap of Hope“-Kampagne in Städten wie Beijing, London, New York und Paris auffällige Werbetafeln anbringen, um ihre ehrgeizigen Ziele zu präsentieren und das Ziel der RCU hervorzuheben, AlUla, ein riesiges Gebiet im Nordwesten Saudi-Arabiens, umfassend zu einem weltweit führenden Reiseziel für Kultur- und Naturerbe zu regenerieren.

In AlUla selbst wird am Internationalen Tag des Arabischen Leoparden eine Veranstaltung namens „Community Catwalk“ organisiert, die von RCU und Catmosphere veranstaltet wird. Sie soll die Öffentlichkeit dazu anregen, sich mit der Natur zu verbinden, während sie einer bis zu 7 km langen Route auf dem Catwalk Trail in Sharaan folgen, um die Aufmerksamkeit der Einheimischen auf die Kampagne und ihre langfristigen Ziele im Nordwesten Arabiens und darüber hinaus zu lenken.

Im digitalen Raum zieht ein immersives Abenteuer namens „Quest for Hope“ globale Spieler in seinen Bann, um die realen Auswirkungen des vom Aussterben bedrohten Status des Arabischen Leoparden in freier Wildbahn zu entdecken, indem sie sich einer virtuellen Naturschutzmission anschließen, um fachmännisch nachgebildete digitale Landschaften zu durchsuchen, die den natürlichen Lebensraum der Großkatzen widerspiegeln, einschließlich der Berge von AlUla im Nordwesten Arabiens.

Das neue, hochmoderne und fesselnde Spiel ergänzt die Veröffentlichung eines Kampagnenfilms, der den Zuschauer auf eine Reise in die Notlage des Arabischen Leoparden mitnimmt und erklärt, welche wichtige Rolle Leoparden bei der Wiederherstellung des Gleichgewichts im natürlichen Lebensraum spielen und wie sie es wichtigen Ökosystemen ermöglichen, zu gedeihen.

Der Tag des Arabischen Leoparden wurde erstmals 2022 von der RCU ins Leben gerufen. Im Juni 2023 verabschiedete die Generalversammlung der Vereinten Nationen einstimmig eine Resolution, in der der 10. Februar als Internationaler Tag des Arabischen Leoparden zum Schutz der RCU und ihrer Naturschutzpartner erklärt wurde.

Die Internationale Union für die Erhaltung der Natur (IUCN) stuft den Arabischen Leoparden als vom Aussterben bedroht ein, was ein höheres Risikoniveau darstellt als gefährdet oder bedroht. Wenn die Population weiter zurückgeht, sind die nächsten Stufen auf der Roten Liste gefährdeter Arten der IUCN „in freier Wildbahn ausgestorben“ und schließlich „ausgestorben“.

Das Arabische Leoparden-Zuchtprogramm zur Erhaltung der Art der RCU hat in letzter Zeit Erfolge bei der Gewährleistung einer gesunden Population von Leoparden in Gefangenschaft erzielt. Im Jahr 2023 kamen sieben gesunde Junge zur Welt und neue „Gründer“ der Arabischen Leoparden wurden eingeführt, um die genetische Vielfalt der Zuchttiere zu erhöhen und zu den langfristigen Naturschutzzielen beizutragen.

Dr. Stephen Browne, Vice President of Wildlife & Natural Heritage bei der RCU, sagte: „Der Internationale Tag des Arabischen Leoparden ist eine wichtige Gelegenheit, die Aufmerksamkeit der Welt auf die Notlage des Arabischen Leoparden und die Mission der RCU zum Schutz und zur Erhaltung der natürlichen Umwelt von AlUla zu lenken.

„Auch wenn die jüngsten Erfolge uns Hoffnung geben, erkennen wir, dass die Arbeit des Naturschutzes fortgesetzt werden muss, um sicherzustellen, dass diese Art eines Tages in freier Wildbahn gedeihen kann. Wir fordern die internationale Gemeinschaft auf, sich uns am Tag des Arabischen Leoparden anzuschließen, indem sie sich an Aktivitäten beteiligen, die unser Verständnis und unsere Liebe für diese großartigen Großkatzen stärken.“

Weitere Informationen zum Tag finden Sie unter

 

Hinweis für Redakteure:

Es wird immer AlUla / nicht Al-Ula geschrieben

Über die Royal Commission for AlUla

Die Royal Commission for AlUla (RCU) wurde im Juli 2017 per königlichem Erlass gegründet, um AlUla, eine Region von herausragender natürlicher und kultureller Bedeutung im Nordwesten Saudi-Arabiens, zu erhalten und zu entwickeln. Der langfristige Plan der RCU sieht einen verantwortungsvollen, nachhaltigen und sensiblen Ansatz für die städtische und wirtschaftliche Entwicklung vor, der das Natur- und Kulturerbe der Region bewahrt und gleichzeitig AlUla als begehrten Ort zum Leben, Arbeiten und Besuchen etabliert. Dies umfasst ein breites Spektrum an Initiativen in den Bereichen Archäologie, Tourismus, Kultur, Bildung und Kunst, die das Engagement widerspiegeln, die Prioritäten des Programms Vision 2030 des Königreichs Saudi-Arabien in Bezug auf wirtschaftliche Diversifizierung, Stärkung der lokalen Gemeinschaft und Erhaltung des Kulturerbes zu erfüllen.

Video –

„Quest for Hope“ auf Roblox und Decentraland zieht globale Spieler an, um die realen Auswirkungen des Status des Arabischen Leoparden als „vom Aussterben bedroht“ zu entdecken

„Quest for Hope“ auf Roblox und Decentraland zieht globale Spieler an, um die realen Auswirkungen des Status des Arabischen Leoparden als „vom Aussterben bedroht“ zu entdecken

 

Die Royal Commission for AlUla (RCU) feiert den Internationalen Tag des Arabischen Leoparden mit „Leap of Hope“

Die Royal Commission for AlUla (RCU) feiert den Internationalen Tag des Arabischen Leoparden mit „Leap of Hope“

Der Artikel wird von einem Drittanbieter bereitgestellt. SeaPRwire (https://www.seaprwire.com/) gibt diesbezüglich keine Zusicherungen oder Darstellungen ab.

Branchen: Top-Story, Tagesnachrichten

SeaPRwire liefert Echtzeit-Pressemitteilungsverteilung für Unternehmen und Institutionen und erreicht mehr als 6.500 Medienshops, 86.000 Redakteure und Journalisten sowie 3,5 Millionen professionelle Desktops in 90 Ländern. SeaPRwire unterstützt die Verteilung von Pressemitteilungen in Englisch, Koreanisch, Japanisch, Arabisch, Vereinfachtem Chinesisch, Traditionellem Chinesisch, Vietnamesisch, Thailändisch, Indonesisch, Malaiisch, Deutsch, Russisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und anderen Sprachen.