GCL SI prognostiziert, dass der Nettogewinn 2023 um 152,9% bis 270,9% steigen wird

(SeaPRwire) –   SUZHOU, China, 5. Februar 2024 — Am 30. Januar gab die GCL System Integration Technology Co. Ltd (im Folgenden als “GCL SI” bezeichnet) ihre Prognosen für das Jahresergebnis 2023 bekannt. Laut Ankündigung wird der Umsatz des Unternehmens im Jahr 2023 voraussichtlich um 85,6 %–109 % gegenüber dem Vorjahr auf 2,155 Milliarden US-Dollar bis 2,363 Milliarden US-Dollar steigen. Darüber hinaus wird der auf die Muttergesellschaft entfallende Nettogewinn voraussichtlich um 152,9 %–270,9 % gegenüber dem Vorjahr auf 20,85 Millionen US-Dollar bis 30,58 Millionen US-Dollar steigen.

Im Berichtszeitraum baute GCL SI seine Produktionskapazität für großformatige, hocheffiziente Module und N-Typ-Zellen weiter aus. Insbesondere die erste Phase (15 GW) der Modulproduktionsanlage in Hefei hat ihre volle Kapazität erreicht, während die Anlage in Funing erfolgreich ihre Zielkapazität von 12 GW hocheffizienten Modulen erreicht hat. Darüber hinaus wurde die erste Phase des Zellwerks in Wuhu mit einer Produktionskapazität von 10 GW N-Typ-Zellen im Oktober 2023 voll funktionsfähig. Neben den herausragenden Fortschritten bei der Steigerung der Produktion lieferte das Werk in Wuhu hervorragende Leistungen in Bezug auf Zelleffizienz und Ausbeuterate, wodurch das unternehmenseigene Zellkapazitätsverhältnis effektiv verbessert wurde.

In Bezug auf den Vertrieb ergab die Ankündigung, dass sich GCL SI sowohl auf dem inländischen als auch auf dem internationalen Markt engagiert hat und gleichzeitig den Aufbau von Vertriebskanälen und die Steigerung der Kundenbindung vorantreibt. Wie am 26. Januar berichtet, veröffentlichte die China Resources New Energy Group die Ergebnisse ihrer zentralen Beschaffung von Solarmodulen für die Anlage in der Präfektur Hotan. Bemerkenswerterweise gewann GCL SI die Ausschreibung für die Lieferung von 1,56 GW N-Typ-Modulen an die Anlage. Dies ist ein weiterer Auftrag im Gigawattbereich, nachdem GCL SI bereits erfolgreich 1,1 GW Solarmodule an India’s NTPC Renewable Energy Limited geliefert hat, was einen vielversprechenden Start für die Aktivitäten des Unternehmens im Jahr 2024 darstellt.

Darüber hinaus hob GCL SI in der Ankündigung hervor, dass das Unternehmen im Berichtszeitraum seine Betriebs- und Verwaltungseffizienz weiter gesteigert hat. Dank einer erheblichen Verbesserung des operativen Cashflows verfügt das Unternehmen nun über die branchenweit beste Cash-Umsatz-Quote. Gleichzeitig konnte es die Produktionskosten für Zellen und Module erheblich senken und gleichzeitig die Effizienz steigern. Darüber hinaus wurden das Kapitalmanagement und die Finanzierungsmöglichkeiten von GCL SI gegenüber dem Vorjahr verbessert, wobei sich alle Finanzkennzahlen nachhaltig verbessern.

Der Artikel wird von einem Drittanbieter bereitgestellt. SeaPRwire (https://www.seaprwire.com/) gibt diesbezüglich keine Zusicherungen oder Darstellungen ab.

Branchen: Top-Story, Tagesnachrichten

SeaPRwire liefert Echtzeit-Pressemitteilungsverteilung für Unternehmen und Institutionen und erreicht mehr als 6.500 Medienshops, 86.000 Redakteure und Journalisten sowie 3,5 Millionen professionelle Desktops in 90 Ländern. SeaPRwire unterstützt die Verteilung von Pressemitteilungen in Englisch, Koreanisch, Japanisch, Arabisch, Vereinfachtem Chinesisch, Traditionellem Chinesisch, Vietnamesisch, Thailändisch, Indonesisch, Malaiisch, Deutsch, Russisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und anderen Sprachen.