GREATER DES MOINES PARTNERSHIP KÜNDIGT STRATEGISCHE PRIORITÄTEN 2024 AUF JÄHRLICHEM ABENDESSEN AN

(SeaPRwire) –   GREATER DES MOINES, Iowa, Feb. 1, 2024 — Greater Des Moines Partnership stellte bei ihrem jährlichen Abendessen am Donnerstag, dem 25. Januar seine strategischen Prioritäten für 2024 vor und präsentierte ihre Erfolge für 2023 im Community Choice Credit Union Convention Center im Iowa Events Center.

Die Ergebnisse der Partnerschaft für 2023 zeigten Wachstum und eine zunehmende Dynamik in Greater Des Moines (DSM). Die Partnerschaft gab ihre wirtschaftsfördernde Arbeit mit staatlichen und lokalen Partnern bekannt, die zu 31 Umsiedlungs- und Expansionsprojekten und 2 Milliarden US-Dollar an Investitionen in DSM führte.

Die Partnerschaft stellte außerdem ihren Jahresbericht 2023 vor, um die Erfolge des Vorjahres beim jährlichen Abendessen hervorzuheben.

“Unsere Community war schon lange erfolgreich, weil unzählige Menschen sich engagiert haben, wenn es an der Zeit war, die Führung zu übernehmen. Wir arbeiten zusammen, um uns auf die Zukunft vorzubereiten, eine gemeinsame Vision zu entwickeln und als Einheit daran zu arbeiten, das Wachstum voranzutreiben und unsere Region noch stärker zu machen”, sagte Mike McCoy, CEO von NCMIC Group und Vorstandsvorsitzender der Partnerschaft 2023. “Im Jahr 2023 erzielte die Region Greater Des Moines große Fortschritte bei der wirtschaftlichen Entwicklung, dem innovativen Talent Engagement und der Unterstützung von Projekten zur Ortsgestaltung, einschließlich des Terminalprojekts am Des Moines International Airport.”

Während des Programms stellte der Vorstandsvorsitzende der Partnerschaft 2024, David Stark, Chief of Government Affairs & Philanthropy bei UnityPoint Health, die sechs strategischen Prioritäten für die Partnerschaft im Jahr 2024 vor.

Die strategischen Prioritäten der Partnerschaft für 2024 lauten:

  • Wirtschaftsentwicklung: Erhöhung der wirtschaftsentwicklungsbezogenen Projektleads, Erweiterung der Pipeline von Interessenten, Unterstützung bei der Standortbestimmung von Unternehmen und Expansionen, Förderung des RFI Ready-Programms von DSM sowie gezielte Nutzung von Daten zur Vorantreibung der Wirtschaftsentwicklungsbemühungen.
  • Talententwicklung: Ausbau von Praktika- und Führungskräfteentwicklungsprogrammen, um einheimische Talente zu fördern und die Empfehlungen der DSM Workforce Collaborative umzusetzen. Die Partnerschaft wird mit Principal Financial Group® und Principal® Charity Classic zusammenarbeiten, um ein neues, von der Community getragenes, arbeitsbasiertes Lernprogramm zu schaffen, um Highschool-Schüler auf die Zukunft der Arbeit vorzubereiten. Die Partnerschaft wird außerdem ein neues Programm starten, das hochengagierte, potenzielle Talente mit DSM-Super-Connectors und Botschaftern verbindet.
  • Projekte zur Ortsgestaltung und Verbesserung der Lebensqualität: Verbesserung der Lebendigkeit von DSM durch die Unterstützung regionaler Projekte zur Ortsgestaltung und Verbesserung der Lebensqualität in der gesamten Region. Unterstützung bei Projektbedürfnissen, die zu Entwicklung, Finanzierungsquellen, Messaging, Storytelling, Interessenvertretung und regionalem Engagement für Projekte führen.
  • Globale DSM-Talentsuche: Durchführung einer globalen DSM-Talentsuche. Von 2010 bis 2020 erhöhte die DSM-Region ihre ausländische Bevölkerung um fast 50 % – die zweithöchste Rate im Land. Diese Priorität wird auf dieser Dynamik mit gezielten Schritten aufbauen, die unternommen werden können, um Talente aus aller Welt anzuziehen und zu binden.
  • Aktivierung des Capital Crossroads-Fahrplans: Unterstützung bei der Umsetzung des Capital Crossroads-Fahrplans mit regionalen Partnern. Die Vision der Community ist eines der Elemente des Erfolgs der Community. Regionale Partner haben die Capital Crossroads vorgestellt: Der Central Iowas Fahrplan für Chancen und Wohlstand für alle.
  • Regionales Storytelling: Verstärken Sie die Geschichte von DSM USA laut, mutig und weitreichend durch Medienarbeit und Website-Bemühungen für strategisches Storytelling und implementieren Sie eine neue regionale Strategie für die Gemeinschaftsintegration, um die Beziehungen zwischen ländlichen, vorstädtischen und städtischen Gebieten voranzutreiben.

“Das sind Prioritäten, nach denen unsere Investoren, angeschlossenen Kammern und Mitglieder verlangten, und wir sind bereit, sie als One Partnership anzugehen”, sagte Stark. “Eine gesunde Community zu erhalten, erfordert kontinuierliche Arbeit. Wir müssen weiterhin Chancen identifizieren und fragen, “was kommt als Nächstes”, um als erstklassiger Standort für Wirtschaftsentwicklung und Talentanwerbung auf dem neuesten Stand zu bleiben.”

Erfahren Sie mehr auf der .

Die Partnerschaft gab außerdem ihren Vorstand und ihren Vorstand bekannt. Neben Starks Rolle als Vorsitzender und McCoys Rolle als ehemaliger Vorsitzender werden Jeff Rommel von Nationwide und Miriam Erickson Brown von Anderson Erickson Dairy als stellvertretende Vorsitzende fungieren, Rowena Crosbie von Tero International, Inc. wird als Sekretärin und Rick Tiwald von Deloitte wird als Schatzmeister fungieren. des Board of Directors und des Executive Board der Greater Des Moines Partnership 2024.

Die Keynote-Präsentation des diesjährigen jährlichen Abendessens wurde vom ehemaligen NFL-Quarterback Alex Smith geleitet. Smith spielte 16 Saisons in der NFL für San Francisco, Kansas City und Washington und wurde als einer der herausragendsten Spieler der Liga dreimal für den Pro Bowl ausgewählt. Er überwand eine lebensbedrohliche Verletzung, um es entgegen aller Widrigkeiten wieder auf das Spielfeld zu schaffen. Smith konnte eine Botschaft der Teamarbeit und der Überwindung von Widrigkeiten vermitteln.

Über die Greater Des Moines Partnership
Die Greater Des Moines Partnership ist die Organisation für Wirtschafts- und Gemeindeentwicklung, die Greater Des Moines (DSM), Iowa, betreut. Zusammen mit 23 angeschlossenen Handelskammern, mehr als 6.500 regionalen Geschäftsmitgliedern und mehr als 400 Investoren treibt The Partnership Wirtschaftswachstum mit einer Stimme, einer Mission und als eine Region voran. Durch Innovation, strategische Planung und globale Zusammenarbeit schafft The Partnership Chancen, trägt zur Schaffung von Arbeitsplätzen bei und fördert DSM als den besten Ort, um ein Unternehmen, eine Karriere und eine Zukunft aufzubauen. Erfahren Sie mehr unter .

Kontakt:
Kyle Oppenhuizen

(515) 286-4972

 

Der Artikel wird von einem Drittanbieter bereitgestellt. SeaPRwire (https://www.seaprwire.com/) gibt diesbezüglich keine Zusicherungen oder Darstellungen ab.

Branchen: Top-Story, Tagesnachrichten

SeaPRwire liefert Echtzeit-Pressemitteilungsverteilung für Unternehmen und Institutionen und erreicht mehr als 6.500 Medienshops, 86.000 Redakteure und Journalisten sowie 3,5 Millionen professionelle Desktops in 90 Ländern. SeaPRwire unterstützt die Verteilung von Pressemitteilungen in Englisch, Koreanisch, Japanisch, Arabisch, Vereinfachtem Chinesisch, Traditionellem Chinesisch, Vietnamesisch, Thailändisch, Indonesisch, Malaiisch, Deutsch, Russisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und anderen Sprachen.