Lassen Sie “Rotes Gold aus Europa” Ihren Valentinstag besonders machen

(SeaPRwire) –   Ein Valentinstag im Zeichen von Süße und Wohlbefinden mit unseren herrlichen Dosentomaten aus Europa.

TOKIO, 13. Februar 2024 — Ein spezielles Dessert für den Valentinstag, mit dem Sie Ihren Herzensmenschen überraschen können: ein ungewöhnlich klingender Tomaten-Käsekuchen, der auch noch köstlich schmeckt. Da Tomaten botanisch gesehen eine Frucht sind, eignen sie sich gelegentlich auch für ein Dessert. Und Tomaten – insbesondere die in Dosen – sind reich an Lycopin, einem starken Antioxidationsmittel, das den Testosteronspiegel und die Libido steigert!




Tomaten-Käsekuchen

Kochzeit 2 h 30 min
6 Portionen

Für den Mürbeteig (Boden)
120 g Butter, weich
50 g Basilikum
125 g Ingwerkekse, grob zerkrümelt

Für die Füllung
120 g Zucker
4 Eigelb
1 TL natives Olivenöl extra
500 g Büffelricotta, verrührt
Zeste von 1 Zitrone
eine Prise Salz

Für den Belag
175 g Dosentomaten, mit der Gabel zerdrückt
50 ml Wasser
1 EL Zucker
1 Stange Sellerie, fein gewürfelt
5 g Salz
1 Blatt Gelatine, in kaltem Wasser eingeweicht, dann trocken gedrückt

Für die Tomatenmarmelade
1 kg Dosentomaten, gehackt, einschließlich Saft
300 g Zucker
10 g Salz
20 Basilikumblätter
Zeste von 1 Zitrone

Mürbeteigboden zubereiten: Butter und Basilikum vermischen, dann die zerkrümelten Kekse hinzufügen. Die Mischung auf dem Boden und an den Seiten einer Kuchenform verteilen und im Kühlschrank fest werden lassen.

Für die Füllung das Eigelb mit dem Zucker und Olivenöl schaumig schlagen und dann den Ricotta unterrühren.

Backofen auf 175 °C vorheizen.

Die Füllung auf den Mürbeteigboden gießen/löffeln und ca. 20 Minuten backen. Abkühlen lassen.

Für den Belag die Dosentomaten, Wasser, Zucker und gewürfelten Sellerie vermischen, 8 Minuten kochen, dann abseihen und Gelatine hinzufügen.

Einige Minuten kochen, bis die Gelatine geschmolzen ist, dann abseihen und auf den Käsekuchen gießen. Abkühlen lassen.

Für die Marmelade alle Zutaten – die Dosentomaten, Zucker, Salz, Basilikum und Zitronenschale – in einem Topf zusammengeben und zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und bei offenem Deckel ca. eine Stunde köcheln lassen, bis die Masse dickflüssig ist. Bis zum Servieren kalt stellen.

Den Käsekuchen in Stücke geschnitten mit einem Löffel Tomatenmarmelade daneben und einem Glas Champagner servieren.

Viel Spaß. Er kommt aus Europa.

Weitere Rezepte:




 

 

Der Artikel wird von einem Drittanbieter bereitgestellt. SeaPRwire (https://www.seaprwire.com/) gibt diesbezüglich keine Zusicherungen oder Darstellungen ab.

Branchen: Top-Story, Tagesnachrichten

SeaPRwire liefert Echtzeit-Pressemitteilungsverteilung für Unternehmen und Institutionen und erreicht mehr als 6.500 Medienshops, 86.000 Redakteure und Journalisten sowie 3,5 Millionen professionelle Desktops in 90 Ländern. SeaPRwire unterstützt die Verteilung von Pressemitteilungen in Englisch, Koreanisch, Japanisch, Arabisch, Vereinfachtem Chinesisch, Traditionellem Chinesisch, Vietnamesisch, Thailändisch, Indonesisch, Malaiisch, Deutsch, Russisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und anderen Sprachen.