LeddarTech’s 2023 Year-in-Review Business Results

(SeaPRwire) –   QUEBEC CITY, Jan. 31, 2024 — LeddarTech Holdings Inc. (®) (Nasdaq: LDTC), ein Softwareunternehmen für Fahrzeuge, das patentierte disruptive KI-basierte Sensorfusion- und Wahrnehmungssoftwaretechnologie auf niedrigem Niveau bereitstellt, für ADAS, AD und Parkanwendungen, freut sich heute, Geschäftsergebnisse für das gesamte Geschäftsjahr bekannt zu geben, das am 30. September 2023 endete.

“Wir sind erfreut, über unsere ersten Finanzergebnisse als börsennotiertes Unternehmen berichten zu können. Das vergangene Jahr war aufregend für LeddarTech, mit mehreren neuen Produkten und Partnerschaften, die angekündigt wurden und die mit unserer Unternehmenszusammenführung mit Prospector Capital Corp. am 21. Dezember 2023 ihren Höhepunkt fanden. Wir erwarten, dass 2024 noch aufregendere Zeiten für LeddarTech bringen wird, und ich fühle mich geehrt, das Unternehmen in diese neue Wachstumsphase zu führen”, sagte Frantz Saintellemy, Präsident und CEO von LeddarTech.

Neuere kommerzielle / geschäftliche Höhepunkte

  • Januar 2024: Auf der CES 2024 präsentierte LeddarTech seine Technologie und führte Live-Straßendemonstrationen seiner auf KI basierenden Sensorfusion- und Wahrnehmungssoftware sowie Produkte mit LeddarCar vor einer Rekordzahl an Automobil-OEMs und Tier-1-2-Herstellern in Las Vegas.
  • 10. Januar 2024: Eine Partnerschaft mit Black Sesame Technologies zur Zielsetzung chinesischer OEMs und Tier 1s mit einer gemeinsamen Lösung unter Verwendung von LeddarVision Premium LVS-2+ und Black Sesames A1000 System-on-a-Chip (SoC) wurde angekündigt. Die Unternehmen zielen auch auf sekundäre Marktchancen mit LeddarVision LVF-E für Frontansicht-Einstiegs-L2/L2+ ADAS/AD ab.
  • 3. Januar 2024: LeddarTech ernannte Oren Dayan, zuvor bei Tri-Eye und Mobileye, zum Vice President of Product Line Management and Business Development.
  • 21. Dezember 2023: Das Unternehmen schloss seine Unternehmenszusammenführung mit Prospector ab. Bei Abschluss der Transaktion wurde Prospectors CEO Derek Aberle zum Vorsitzenden von LeddarTech und Frantz Saintellemy übernahm auch die Rolle des CEO und trat dem Vorstand des Unternehmens zum Zeitpunkt des Abschlusses der Transaktion bei.
  • 15. November 2023: Chris Stewart wurde zum Chief Financial Officer ernannt.

Neuere technische / Produkt-Höhepunkte

  • 9. Januar 2024: LeddarTech veröffentlichte die LeddarVision Surround-View Premium Highway Assist Software Stack (LVS-2) auf einer eingebetteten Plattform zur Unterstützung einer beschleunigten Entwicklung von L2/L2+ ADAS und um OEMs bei der Erreichung von 5-Sterne-NCAP 2025- / GSR 2002-Sicherheitsbewertungen zu helfen.
  • 20. Dezember 2023: LeddarTech veröffentlichte LeddarVision “Parking”, einen Fusions- und Wahrnehmungssoftware-Stack für Premium-ADAS-L2/L2+ automatisiertes Parken und Parkhilfesysteme.
  • 6. Dezember 2023: Fortschritt bei der Fahrzeugsicherheit mit der Ankündigung des Abschlusses eines gemeinsamen Demonstrators für eine fehlertolerante Architektur unter Verwendung von LeddarVision und TTTech Autos Safety Co-Pilot-Lösung.
  • 12. Juli 2023: Die erfolgreiche Integration der LeddarVision-Software mit Ficosas Surround-View-Kamerasystem wurde angekündigt.
  • 28. Juni 2023: Veröffentlichung von LeddarVision Einstiegs-ADAS L2/L2+ Highway Assist Produktionsexemplaren und Fusions- und Wahrnehmungssoftware-Stack auf niedrigem Niveau, der für Texas Instruments’ TDA4VM-Q1 (8 TOPS) Prozessor optimiert ist. ().
  • Auszeichnungen:
    • Dezember 2023: Top 100 Next-Generation Companies by World Future Awards
    • November 2023: Automotive Software Award by Cars of the Future-Self-driving Industry Awards für LVF-E
    • Oktober 2023: ADAS System of the Year by AutoTech Breakthrough für LVF-E
    • April 2023: Global Excellence Award for Best Automotive Software by Acquisition International Magazine.

Finanzielle Höhepunkte des Geschäftsjahres 20231

  • Umsatz: Der Umsatz für das am 30. September 2023 endende Geschäftsjahr betrug 7,4 Millionen US-Dollar, verglichen mit einem Umsatz von 8,8 Millionen US-Dollar im am 30. September 2022 endenden Geschäftsjahr. Der Umsatzrückgang ist auf den erwarteten Abbau des Geschäfts mit Lidar-Technologie zurückzuführen.
  • Bruttogewinn: Der Bruttogewinn für das am 30. September 2023 endende Geschäftsjahr betrug 74 Tausend US-Dollar Verlust, verglichen mit einem Bruttogewinn von 3,5 Millionen US-Dollar im am 30. September 2022 endenden Geschäftsjahr. Der Rückgang des Bruttogewinns ist auf eine Abschreibung von 3,7 Millionen US-Dollar auf Bestände aus der alten Lidar-Technologie zurückzuführen.
  • Betriebskosten: Die Betriebskosten für das am 30. September 2023 endende Geschäftsjahr betrugen 52,4 Millionen US-Dollar, verglichen mit Betriebskosten von 87,3 Millionen US-Dollar im am 30. September 2022 endenden Geschäftsjahr.
  • Nettoverlust: Der Nettoverlust für das am 30. September 2023 endende Geschäftsjahr betrug 51,4 Millionen US-Dollar, verglichen mit einem Nettoverlust von 73,4 Millionen US-Dollar im am 30. September 2022 endenden Geschäftsjahr.

Finanzielle Höhepunkte

GJ2023

GJ2022

GJ2021

Umsätze

7.447.177

8.766.121

8.231.326

Bruttogewinn

(74.668)

3.455.403

2.954.893

Der Artikel wird von einem Drittanbieter bereitgestellt. SeaPRwire (https://www.seaprwire.com/) gibt diesbezüglich keine Zusicherungen oder Darstellungen ab.

Branchen: Top-Story, Tagesnachrichten

SeaPRwire liefert Echtzeit-Pressemitteilungsverteilung für Unternehmen und Institutionen und erreicht mehr als 6.500 Medienshops, 86.000 Redakteure und Journalisten sowie 3,5 Millionen professionelle Desktops in 90 Ländern. SeaPRwire unterstützt die Verteilung von Pressemitteilungen in Englisch, Koreanisch, Japanisch, Arabisch, Vereinfachtem Chinesisch, Traditionellem Chinesisch, Vietnamesisch, Thailändisch, Indonesisch, Malaiisch, Deutsch, Russisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und anderen Sprachen.