MADAME TUSSAUDS VERÖFFENTLICHT SEINE ERSTE “HOT 100”-LISTE UND BRINGT FAMA INS WACHS

(SeaPRwire) –   Der brandneue Jahresindex rückt globale Promis und neue Stars ins Rampenlicht und setzt neue Maßstäbe im Einfluss von Prominenten 

London, 5. Februar 2024

Dateien:  
Gesamtübersicht ‘Hot 100’:  

Madame Tussauds, eine bekannte Wachsfigurenkabinettattraktion mit fundiertem Fachwissen über Berühmtheiten, enthüllt die ersten Hot 100 – ein jährlicher Index, der eine vielfältige Auswahl an aufstrebenden Superstars aus der ganzen Welt ins Rampenlicht stellt.

Die ersten Hot 100 von Madame Tussauds - Prominentenindex beleuchtet neue Superstars weltweit


Die ersten Hot 100 von Madame Tussauds – Prominentenindex beleuchtet neue Superstars weltweit

Das ist das erste Mal überhaupt, dass Madame Tussauds einen Blick hinter die Kulissen erlaubt, indem auf diese Weise eine vielfältige Gruppe einflussreicher Personen aus verschiedenen Bereichen hervorgehoben wird.

Die Liste für 2024 enthält eine Auswahl der weltweit einflussreichsten Personen, darunter Talente aus Schauspiel, Musik, Fashion, Sport und Kultur, und würdigt ihren globalen Einfluss und ihre vielfältigen Erfolge.

Die Liste enthält Stars wie Kim Petras, die für eine Welttournee bereit ist, und Pedro Pascal aus Gladiator 2. Darüber hinaus werden aufstrebende Talente wie Ayo Edebiri aus The Bear, der Natur- und Artenschützer Robert Irwin und der Künstler Alok Vaid-Menon hervorgehoben. Diese neuen Stars bringen neue Perspektiven und unbestreitbares Talent auf die Weltbühne und lassen erahnen, welche Richtung Berühmtheit in den kommenden Jahren einschlagen könnte.

Auch wenn die Hot 100 kein direkter Indikator für zukünftige Wachsfiguren von Madame Tussauds ist, repräsentiert sie ein Who-is-Who an Talenten, die sich in der Wahrnehmung des Unternehmens befinden.

In diesem Jahr ist die Musikszene geprägt von Stars wie Troye Sivan, der auf Europatour geht, und Shirin David, die zusammen mit Warner Chappell Music neue Musik ankündigt. Karol G plant eine Tournee für ihr erfolgreiches Album Mañana Será Bonito und zeigt den dynamischen Einfluss der Branche auf der globalen Musiklandschaft.

Laura Sheard, Global Brand Director von Madame Tussauds, sagt: “Wir freuen uns, die Hot 100 vorzustellen, die unser Fachwissen bei der Identifizierung globaler Berühmtheiten widerspiegelt. Wir haben diesen Index entwickelt, um einen vielfältigen und global repräsentativen Schnappschuss aufstrebender Stars zu präsentieren und Prominente aus allen Ecken der Welt zu feiern. Auch wenn er keinen Aufschluss über zukünftige Ausstellungen gibt, würdigt er diejenigen, die Teil der zukünftigen Ausstellungen von Madame Tussauds werden könnten. Wir sind gespannt, wie er sich entwickelt, und haben den Puls der internationalen Berühmtheit stets im Blick.”

Die Hot 100 wurde vom globalen Team von Madame Tussauds erstellt, das dafür eine Vielzahl von Datenpunkten analysiert hat, angefangen von Social-Media-Trends bis hin zu wichtigen Karrieremarken, ergänzt durch regionale Einblicke und Instinkt. Die Hot 100 wertet die Erfolge, die Reputation und den digitalen Fußabdruck der einzelnen Prominenten aus, um die aufstrebenden Ikonen unserer Zeit ins Rampenlicht zu rücken. Die Auswahl spiegelt auch die große Nachfrage von Fangemeinden wider, um sicherzustellen, dass die Liste Aussagen über die aktuellen Themen der Öffentlichkeit macht.

Die Hot 100 ist bewusst auf 100 Personen begrenzt, um die Inklusivität und die Bedeutung der Aufnahme in die Liste auszubalancieren und um sicherzustellen, dass sie einen vielfältigen, aber prägnanten Schnappschuss der globalen Berühmtheit darstellt.

Im Gegensatz zu anderen Prominenten-Indizes verbindet die Hot 100 die historische Fachkenntnis von Madame Tussauds in der Anerkennung dauerhafter Berühmtheit mit modernster Datenanalyse. Damit ist sie ein eindeutiger und vorausschauender Leitfaden für die Stars, welche die kulturelle Landschaft von morgen prägen werden.

Der Artikel wird von einem Drittanbieter bereitgestellt. SeaPRwire (https://www.seaprwire.com/) gibt diesbezüglich keine Zusicherungen oder Darstellungen ab.

Branchen: Top-Story, Tagesnachrichten

SeaPRwire liefert Echtzeit-Pressemitteilungsverteilung für Unternehmen und Institutionen und erreicht mehr als 6.500 Medienshops, 86.000 Redakteure und Journalisten sowie 3,5 Millionen professionelle Desktops in 90 Ländern. SeaPRwire unterstützt die Verteilung von Pressemitteilungen in Englisch, Koreanisch, Japanisch, Arabisch, Vereinfachtem Chinesisch, Traditionellem Chinesisch, Vietnamesisch, Thailändisch, Indonesisch, Malaiisch, Deutsch, Russisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und anderen Sprachen.