Montran bietet Multi-Währungs-Virtuelle-Konto-Verwaltungsplattform für Intesa Sanpaolo an

(SeaPRwire) –   Die VAM-Plattform von Montran wird das Multi-Währungs-Cash- und Liquiditätsmanagement-Angebot von Intesa Sanpaolo verbessern und den verschiedenen Kundensegmenten der Bank einen unmittelbaren Mehrwert bieten.

MAILAND, Italien, 5. Februar 2024 — Montran hat die Einführung einer bahnbrechenden virtuellen Multi-Währungskontoverwaltungsplattform für Intesa Sanpaolo, Italiens führendes Bankinstitut mit einer weltweiten Präsenz im Finanzdienstleistungssektor, bekannt gegeben. Diese Plattform stellt eine strategische Verbesserung der Fähigkeit der Bank dar, Multi-Währungs-Cash und Liquidität für ihren vielfältigen Kundenstamm zu verwalten, und bietet beispiellose Effizienz und Flexibilität.

“Unsere neue Multi-Währungsplattform revolutioniert die Art und Weise, wie unsere Kunden Geld verwalten, und ermöglicht die effiziente Handhabung mehrerer Währungen über virtuelle Konten. Dies verbessert den internationalen Handel erheblich, indem es die Liquidität optimiert und den Cashflow verbessert”, sagte Giancarlo Esposito, Head of Payments, Cash Management and Open Banking bei Intesa Sanpaolo.

Darüber hinaus sagte Sergio Dalla Riva, Head of Product Development Transaction Banking bei Intesa Sanpaolo, “In dem sich schnell entwickelnden digitalen und volatilen Markt von heute bietet die Technologie von Montran die entscheidenden Finanzinformationen in Echtzeit, die unsere Kunden benötigen, um die Nase vorn zu haben.”

“Die innerhalb weniger Monate für eine schnelle Markteinführung bereitgestellte virtuelle Multi-Währungs- und Echtzeit-Kontoverwaltungslösung von Montran bereichert sowohl Intesa Sanpaolo als auch seine Kunden mit fortschrittlichen Tools für das Cash- und Liquiditätsmanagement”, sagte Raegan Esca, General Manager von Montran Europe. “Unsere Lösung lässt sich nahtlos in die bestehende Infrastruktur der Bank integrieren und optimiert die Finanzabläufe durch verbesserte Kontotrennung, POBO, COBO, automatischen Abgleich und verbesserte Liquiditätstransparenz.”

“Montran und Intesa Sanpaolo sind gemeinsam bestens aufgestellt, um die Liquidität für Kunden überall zu transformieren”, so Frau Esca weiter. “Wir engagieren uns für eine lange und fruchtbare Zusammenarbeit mit einem strategischen Partner wie Intesa Sanpaolo.”

Über Montran
Montran ist der führende Anbieter von Lösungen für die Zahlungs- und Wertpapiermarktinfrastruktur und betreut die weltweit führenden Finanzinstitute mit geschäftskritischen Installationen und Betrieben in über 80 Ländern. Entdecken Sie mehr auf .

Der Artikel wird von einem Drittanbieter bereitgestellt. SeaPRwire (https://www.seaprwire.com/) gibt diesbezüglich keine Zusicherungen oder Darstellungen ab.

Branchen: Top-Story, Tagesnachrichten

SeaPRwire liefert Echtzeit-Pressemitteilungsverteilung für Unternehmen und Institutionen und erreicht mehr als 6.500 Medienshops, 86.000 Redakteure und Journalisten sowie 3,5 Millionen professionelle Desktops in 90 Ländern. SeaPRwire unterstützt die Verteilung von Pressemitteilungen in Englisch, Koreanisch, Japanisch, Arabisch, Vereinfachtem Chinesisch, Traditionellem Chinesisch, Vietnamesisch, Thailändisch, Indonesisch, Malaiisch, Deutsch, Russisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und anderen Sprachen.