Rebranded MAXHUB öffnet sein erstes europäisches Showroom in Amsterdam, um Kunden- und Partnererfolge zu beschleunigen

(SeaPRwire) –   BARCELONA, Spanien, 31. Januar 2024 – MAXHUB, der weltweite Marktführer für integrierte Kommunikations- und Displaylösungen gab heute auf der ISE 2024 seine erste europäische Showroom-Eröffnung in Amsterdam, Niederlande infolge seines kürzlichen Rebrandings bekannt.

Mit einem neuen Level an integrierten Lösungen will MAXHUB einen Bereich kreieren, in dem Beziehungen sofort entstehen, Menschen inspiriert werden und Unternehmen wachsen. Wir arbeiten gemeinsam in einer hypervernetzten Ära, aber dennoch sind bedeutsame Beziehungen schwer zu finden. Das Rebranding von MAXHUB konzentriert sich auf seine Integrationsstrategie und kommuniziert das Engagement für die Förderung bedeutsamer Beziehungen, über die Ideen ausgetauscht und Menschen bewegt werden.


“MAXHUB beschreitet den Weg mit einer einzigartigen Markenpositionierung, bei der sich alles um Integration dreht”, erklärte David Meng, Präsident der Global Business Group, CVTE (MAXHUBs Holding-Unternehmen). “Die Integration als unsere primäre Produktstrategie erstreckt sich über die drei entscheidenden Stufen der MAXHUB Geschäftserweiterung, unterstützt bahnbrechende Innovationen und liefert zentrale Werte für unsere Kunden und Partner.”

MAXHUBs Integrationsstrategie verfügt über charakteristische Merkmale während der drei entscheidenden Stufen: anfangs die Einführung von All-in-One-Designs für die interaktive Flachbildschirm-Produktkategorie, die unsere marktprägende Präsenz etablierte; zweitens die nahtlose Verbindung zwischen verschiedenen Produktreihen, die die MAXHUB Lösung hervorgebracht hat und so die Zusammenarbeit und Interaktion über Besprechungsräume und Organisationen hinweg ermöglicht; und zu guter Letzt die Kompatibilität und Erweiterbarkeit mit Ökosystemen von Drittanbietern, um eine enge Zusammenarbeit mit Branchenführern zu ermöglichen und den Nutzern so professionellere und offenere Lösungen anzubieten. Durch die kontinuierliche Weiterentwicklung in diesen entscheidenden Phasen etablierte MAXHUB seine globale Präsenz und knüpfte bedeutsame Partnerschaften mit Führungsunternehmen wie Microsoft.


MAXHUBs gewaltiger Wettbewerbsvorteil ist in seiner soliden Forschung und Entwicklung, Fertigung, Qualitätskontrolle, Verwaltung der Versorgungskette und im weltweiten Fulfillment-Netzwerk verankert. Im Kern steht sein zentrales Forschungsinstitut, das sich fortschrittlichen technologischen Errungenschaften widmet und die in der Branche renommierte Prüfeinrichtung C-labs. Das flexible System der Lieferkette stellt ein widerstandsfähiges Beschaffungs- und Produktionsnetzwerk sicher, mit dem globale Veränderungen überwunden werden können.

Mit diesen Fähigkeiten ist MAXHUB gut aufgestellt, um schnell auf die verschiedenen Marktanforderungen in unterschiedlichen Regionen zu reagieren. Durch die aktive Umsetzung einer lokalen Strategie in Europa ist MAXHUB nicht nur in der Lage, seinen Serviceradius zu verringern, sondern auch seine Beziehungen zu den Hauptmärkten und Kunden zu stärken. Diese Nähe gestattet es MAXHUB, die Nutzer-Feedback-Schleifen gleichbleibend zu gestalten, was dann in die iterativen Verbesserungen von Produkten und Funktionen einfließt. Während der letzten zwei Jahre hat MAXHUB engagierte Geschäfts- und Technikteams in wichtigen europäischen Ländern zusammengestellt.

“Die jüngste Einweihung des neuen MAXHUB Showrooms in Amsterdam stellt den Beginn der globalen Rebranding-Einführung dar und unterstreicht MAXHUBs Hingabe für die Umsetzung seiner Lokalisierungsbemühungen innerhalb Europas“, sagte Kevin Wang, Europäischer Vertriebsleiter bei MAXHUB. “Wir sind begeistert, die Kundenerfahrungen zu optimieren und die Fulfillment-Services über den gesamten Produktlebenszyklus zu bereichern. Wir verpflichten uns, den Erfolg unserer Kunden und Partner zu fördern, jetzt und in Zukunft.”

Die vor Kurzem eingeführten Microsoft-zertifizierten MAXHUB XCore Kit und XT-10 Series legen Zeugnis von diesem Versprechen ab. Diese Serie, die jetzt im europäischen Showroom erhältlich ist, macht immersive Bring-Your-Own-Meeting (BYOM)-Zusammenarbeit und die Bereitstellung von Microsoft Team-Räumen für einen breiteren Kundenstamm zugänglich. Durch die Bildung technischer Allianzen fördert und stellt MAXHUB Lösungen bereit, die anpassbar, fortschrittlich und fesselnd sind.

Um diese Innovationen weiter zu erforschen, besuchen Sie MAXHUB auf der ISE 2024, Stand Nr. 2P300.

Über MAXHUB

MAXHUB ist ein weltweiter Marktführer für integrierte Kommunikations- und Displaylösungen. MAXHUB kreiert einen Technologiebereich, in dem Inspiration die Freiheit hat, sich zu bedeutsamen Beziehungen zu entwickeln. Zentriert um die Integration liefert MAXHUB die nächste Stufe integrierter Lösungen für Menschen, um zu kommunizieren, zu präsentieren und zusammenzuarbeiten.

MAXHUB, wo Inspiration voranschreitet.

Weitere Informationen über MAXHUB finden Sie unter hier.

Folgen Sie uns auf , , und .

 

Der Artikel wird von einem Drittanbieter bereitgestellt. SeaPRwire (https://www.seaprwire.com/) gibt diesbezüglich keine Zusicherungen oder Darstellungen ab.

Branchen: Top-Story, Tagesnachrichten

SeaPRwire liefert Echtzeit-Pressemitteilungsverteilung für Unternehmen und Institutionen und erreicht mehr als 6.500 Medienshops, 86.000 Redakteure und Journalisten sowie 3,5 Millionen professionelle Desktops in 90 Ländern. SeaPRwire unterstützt die Verteilung von Pressemitteilungen in Englisch, Koreanisch, Japanisch, Arabisch, Vereinfachtem Chinesisch, Traditionellem Chinesisch, Vietnamesisch, Thailändisch, Indonesisch, Malaiisch, Deutsch, Russisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und anderen Sprachen.