Umfrage zur Fertigung zeigt, dass Produkt-Konfigurationsmanagement die geheime Waffe der führenden Hersteller ist

19 3 Manufacturing Survey Reveals Product Configuration Management is the Secret Weapon of Leading Manufacturers

85% der Top-Performer verlassen sich auf das Produkt-Konfigurationsmanagement, um wichtige Geschäftsziele zu erreichen

KOPENHAGEN, Dänemark, 19. September 2023 – Laut den Ergebnissen eines neuen IDC InfoBriefs, gesponsert von Configit, dem weltweiten Marktführer für Configuration Lifecycle Management (CLM), sehen Fertigungsunternehmen, die bestrebt sind, Produktportfolios zu optimieren und Gewinne zu steigern, zunehmend das Produkt-Konfigurationsmanagement als Wettbewerbsvorteil.

Der IDC InfoBrief, der auf einer Umfrage unter 511 diskreten Fertigungsunternehmen in Nordamerika und Europa basiert, untersucht eingehender, wie Unternehmen mit der Komplexität von Produkten umgehen, wie dies Prioritäten bestimmt und was die erfolgreichsten Unternehmen tun, um sich abzuheben.

Der vollständige IDC InfoBrief „Orchestrating Product Configuration Management: The Secret Weapon of Leading Manufacturers*“ ist hier zum Download verfügbar.

Zu den weiteren Ergebnissen gehören:

  • Die Top-3-Unternehmensanliegen für Hersteller sind die Verbesserung der Produktlieferung/-installation, das Management des Produktportfolios und die Sicherstellung der Richtigkeit von Produktangeboten.
  • 33 % geben an, dass die Verbindung von Produktdesign und -entwicklung mit Vertrieb und Service ein Top-Ziel für das kommende Jahr ist.
  • 85 % der besten Fertigungsunternehmen nutzen Lösungen für das Produkt-Konfigurationsmanagement, um wichtige Geschäftsziele zu erreichen.

John Snow, Research Director, Product Innovation Strategies, IDC, sagte: „Die Komplexität von Produkten schafft Herausforderungen im gesamten Unternehmen und ist ein treibender Faktor hinter den Top-Unternehmensanliegen der Hersteller. Unsere Forschung ergab, dass Hersteller derzeit im Durchschnitt drei verschiedene Konfigurationstools einsetzen. Organisationen entwickeln bereichsübergreifende Strategien für das Produkt-Konfigurationsmanagement, die mehrere Geschäftsprioritäten erreichen können. Dies wiederum treibt den Bedarf an Anwendungen, die Konfigurationsmanagementprozesse vereinfachen und die Zusammenarbeit inhärent verbessern können.“

Johan Salenstedt, CEO, Configit, sagte: „Die Komplexität von Produkten nimmt weiter zu. Unternehmen, die von der digitalen Transformation profitieren möchten, müssen ihre Strategie für das Produkt-Konfigurationsmanagement überdenken. In einer sich ständig verändernden Landschaft, in der Anpassungsfähigkeit der Schlüssel ist, stattet diese Forschung Unternehmen mit dem Wissen aus, um nicht nur Herausforderungen zu bewältigen, sondern auch ihre Ansätze für das Produkt-Konfigurationsmanagement zu nutzen. Indem sie ihre bereits implementierten Produkt-Konfigurationen verbinden, schaffen sie eine Single Source of Truth als Katalysator für Wachstum und Innovation.“

*doc #US51047923, September 2023

Über Configit
Configit ist der weltweit führende Anbieter von Configuration Lifecycle Management (CLM)-Lösungen und ein Lieferant geschäftskritischer Software für die Konfiguration komplexer Produkte. Alle Configit-Produkte basieren auf der patentierten Virtual Tabulation® (VTTM)-Technologie, die die Produkt-Konfiguration neu definiert hat, indem sie eine höhere Geschwindigkeit und einen besseren Umgang mit Komplexität bietet. Virtual Tabulation ermöglicht es Configit, leistungsstarke und einfach zu bedienende Konfigurationslösungen für führende globale Unternehmen auf den Markt zu bringen. Website: configit.com

Logo – https://www.europaeiner.com/wp-content/uploads/2023/09/92f11bb5-configit_logo_logo.jpg