UNFCCC partnerschaftt mit Microsoft, um KI und fortschrittliche Daten-Technologie zur Verfolgung globaler Kohlenstoffemissionen und zur Bewertung des Fortschritts gemäß dem Pariser Abkommen zu nutzen

(SeaPRwire) –   DUBAI, Vereinigte Arabische Emirate, 30. Nov. 2023 — Führungskräfte der Vereinten Nationen und von Microsoft Corp. kündigten am Donnerstag eine Partnerschaft an, die es dem UNFCCC ermöglichen wird, eine neue KI-gestützte Plattform und einen globalen Klimadaten-Hub zur Messung und Analyse des globalen Fortschritts bei der Verringerung der Emissionen zu schaffen. Dies wird den Prozess der Validierung und Analyse der von den 196 Vertragsparteien des Pariser Abkommens eingereichten Klimadaten dramatisch vereinfachen.

Die Partnerschaft kommt zu einem kritischen Zeitpunkt, da sich die Regierungen der Welt bei der COP28, organisiert von der UNFCCC und der Präsidentschaft der COP28 VAE, zusammenfinden, um den langsamen Fortschritt bei der Erfüllung der Klimaziele des Pariser Abkommens zu überprüfen.

“Die Welt muss schneller handeln, um die Kohlenstoffemissionen zu reduzieren. Ganz einfach: Was du nicht messen kannst, kannst du auch nicht beheben – und diese neuen KI- und Datenwerkzeuge werden es den Nationen ermöglichen, Emissionen weitaus besser zu messen als heute”, sagte Brad Smith, Vizevorsitzender und Präsident von Microsoft.

“Das Pariser Abkommen stellt den Rahmen für alle Nationen der Welt bereit, um die Treibhausgasemissionen im Einklang mit der Begrenzung der globalen Erwärmung auf 1,5 Grad zu reduzieren”, sagte Simon Stiell, Exekutivsekretär des UNFCCC. “Der Klimawandel ist ein globaler Notfall, der über Grenzen hinausgeht. Er erfordert Technologien für Anpassung und Minderung. Fortschritte erfordern auch die Zusammenarbeit vertrauenswürdiger Partner, um die Werkzeuge zu entwickeln, die der Rahmen erfordert, um umgesetzt zu werden. Wir freuen uns darauf, mit Microsoft zusammenzuarbeiten.”

Die Aggregation und Analyse von Kohlenstoffdaten heute ist zeitaufwendig und oft manuell. Im Rahmen der Vereinbarung wird Microsoft eine neue Plattform aufbauen, um die digitale Unterstützung des Rahmens für verbesserte Transparenz des UNFCCC zu gewährleisten. Diese Plattform wird die fortgeschrittene Analyse globaler Klimadaten durch den Aufbau eines neuen globalen Klimadaten-Hubs und einer KI-gestützten Datenanalyse-Plattform ermöglichen. Dies wird UNFCCC und den Mitgliedstaaten die Werkzeuge an die Hand geben, die sie benötigen, um Fortschritte bei der Erfüllung der Kohlenstoffreduktionsziele effizient zu berichten und zu validieren. Dies umfasst die Verfolgung von Transport, Landwirtschaft, industriellen Prozessen und anderen Quellen von Kohlenstoffemissionen. Es wird UNFCCC und den Mitgliedstaaten auch Werkzeuge zur Verfügung stellen, um Kohlenstoffreduktionsstrategien unter Verwendung von Simulationen, Benchmarks und Datenvisualisierungen zu planen, um gezielte Maßnahmen zu informieren und Zeit und Geld zu sparen.

Zu dieser Arbeit wird auch die Erstellung globaler Klimadashboards für die Veröffentlichung auf der UNFCCC-Website gehören, wodurch Transparenz, Rechenschaftspflicht und letztendlich ein bedeutungsvoller Klimaschutz gefördert werden.

Microsoft hat sich verpflichtet, 3 Millionen US-Dollar über zwei Jahre bereitzustellen, um die Umsetzung des Rahmens für verbesserte Transparenz und der Mechanismen der globalen Bestandsaufnahme zu unterstützen, die durch das Pariser Abkommen eingeführt wurden.

Das Pariser Abkommen von 2015 verpflichtet die Länder, die Emissionen zu reduzieren, um die Auswirkungen des Klimawandels zu verlangsamen, und diese Verpflichtungen im Laufe der Zeit zu verstärken. Die Umsetzung des Pariser Abkommens ist entscheidend, um die Ziele für nachhaltige Entwicklung zu erreichen.

Microsoft und UNFCCC werden auch zusammenarbeiten, um eine Reihe von Veranstaltungen zu veranstalten, die darauf abzielen, den Klimaschutz im UNFCCC-Pavillon (Blauer Bereich) bei der COP28 zu beschleunigen.

Über UNFCCC

Das Sekretariat des UNFCCC (UN-Klimasekretariat) ist die zuständige UN-Einrichtung, die die globale Reaktion auf die Bedrohung durch den Klimawandel unterstützt. UNFCCC steht für das Rahmenübereinkommen der Vereinten Nationen über Klimaänderungen.

Über Microsoft

Microsoft (Nasdaq “MSFT” @microsoft) ermöglicht die digitale Transformation für das Zeitalter einer intelligenten Cloud und eines intelligenten Randes. Seine Mission ist es, jede Person und jede Organisation auf dem Planeten in die Lage zu versetzen, mehr zu erreichen.

 

Der Artikel wird von einem Drittanbieter bereitgestellt. SeaPRwire (https://www.seaprwire.com/) gibt diesbezüglich keine Zusicherungen oder Darstellungen ab.

Branchen: Top-Story, Tagesnachrichten

SeaPRwire liefert Echtzeit-Pressemitteilungsverteilung für Unternehmen und Institutionen und erreicht mehr als 6.500 Medienshops, 86.000 Redakteure und Journalisten sowie 3,5 Millionen professionelle Desktops in 90 Ländern. SeaPRwire unterstützt die Verteilung von Pressemitteilungen in Englisch, Koreanisch, Japanisch, Arabisch, Vereinfachtem Chinesisch, Traditionellem Chinesisch, Vietnamesisch, Thailändisch, Indonesisch, Malaiisch, Deutsch, Russisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und anderen Sprachen.