XTransfer und Deutsche Bank kooperieren bei bahnbrechender Onshore-Transaktion in thailändischer Baht in Thailand

(SeaPRwire) –   Hongkong, 8. Feb. 2024 XTransfer, Weltweit führende & Chinas Nr.1 B2B Cross-Border Trade Payment Platform, freut sich, einen bedeutenden Meilenstein in seiner Partnerschaft mit Deutsche Bank bekannt zu geben. In einem bahnbrechenden Schritt hat die Deutsche Bank erfolgreich XTransfers erste Onshore-Transaktion in thailändischem Baht (THB) in Thailand durchgeführt und dabei die neueste Version der Regeln für zugelassene Nicht-Ansässige Unternehmen (NRQC) der Bank von Thailand genutzt.

Im Rahmen des NRQC-Programms kann XTransfer nun lokale Zahlungen thailändischer Käufer im Namen von Exportunternehmen empfangen. In einem reibungslosen Prozess, der von der Deutschen Bank ermöglicht wird, werden THB-Zahlungen in HKD und RMB umgewandelt und auf die internationalen Konten von XTransfer übertragen. Von dort aus kann XTransfer die Mittel effizient an seine Exportkunden verteilen und einen reibungslosen grenzüberschreitenden Zahlungsverkehr gewährleisten.

Die Deutsche Bank half XTransfer (als nicht-thailändisches Unternehmen), über ihre Bangkok-Filiale die Genehmigung für den NRQC-Status zu erhalten. Zu den wichtigsten Vorteilen gehören eine höhere THB-Grenze für Konten (mehr als THB 200 Millionen) und kürzere FX-Abwicklungszeiten.

Violas Xiao, XTransfer Singapore Local CEO sagte: “Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit der Deutschen Bank, um den NRQC-Status zu erhalten und unsere Fähigkeit zu stärken, in Thailand zu handeln. Diese verbesserten grenzüberschreitenden Zahlungslösungen erschließen den thailändischen Markt in großem Umfang für unsere Kunden, und wir sind nun noch besser positioniert, um Kunden bei dem Zugang zu und der Expansion in diesem vielversprechenden Markt zu unterstützen.”

Pimolpa Simaroj, Deutsche Bank Chief Country Officer für Thailand sagte: “Wir sind stolz darauf, XTransfer bei der Durchführung der ersten THB-Transaktion in diesem Land zu unterstützen. Wir sind bestrebt, unseren Kunden zu helfen, das Potenzial in Thailand voll auszuschöpfen und das Geschäft hier zu erleichtern. Wir hoffen, dass dieser Meilenstein den Weg für mehr chinesische oder internationale Unternehmen ebnen wird, ihre Geschäfte auszuweiten und in Thailand zu wachsen.”

Deutsche Bank ist seit 46 Jahren in Bangkok vertreten. Sie bietet multinationalen Unternehmen, großen lokalen Unternehmen und Finanzinstituten in Thailand eine Reihe von Corporate- und Investmentbanking-Lösungen an, darunter Cash Management, FX, Custody, Trade Finance, Corporate Finance und Beratungslösungen.

Im Jahr 2023 wurde die Deutsche Bank Thailand von Asiamoney als “Beste Corporate Bank” ausgezeichnet. Sie wurde auch von der Asset für “Beste Zahlungs- und Inkassolösung” und “Beste strukturierte Handelsfinanzierungslösung” anerkannt.

XTransfer ist darauf fokussiert, KMUs mit sicheren, konformen, schnellen, bequemen und kostengünstigen grenzüberschreitenden Zahlungs- und Inkassolösungen für den Außenhandel zu versorgen, was die Kosten für die globale Expansion erheblich reduziert und die globale Wettbewerbsfähigkeit verbessert. Das Unternehmen wurde 2017 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Shanghai sowie Niederlassungen in den wichtigsten Außenhandelsstädten Chinas wie Hongkong, Shenzhen und im Vereinigten Königreich, den Vereinigten Staaten, Kanada, Japan, Australien und Singapur. XTransfer verfügt über lokale Zahlungslizenzen in Hongkong, dem Vereinigten Königreich, den Vereinigten Staaten, Kanada und Australien. Mit mehr als 400.000 Unternehmenskunden ist XTransfer zum Branchenführer in China avanciert.

Durch die Zusammenarbeit mit renommierten multinationalen Banken und Finanzinstituten hat XTransfer ein einheitliches globales Multi-Währungs-Clearing-Netzwerk aufgebaut und eine datenbasierte, automatisierte, internetbasierte und intelligente Geldwäsche-Risikosteuerungsinfrastruktur aufgebaut, die sich auf KMUs konzentriert. XTransfer nutzt Technologie als Brücke, um große Finanzinstitute und KMUs auf der ganzen Welt zu verbinden und es KMUs zu ermöglichen, denselben Standard an grenzüberschreitenden Finanzdienstleistungen wie große multinationale Unternehmen zu genießen.

Der Artikel wird von einem Drittanbieter bereitgestellt. SeaPRwire (https://www.seaprwire.com/) gibt diesbezüglich keine Zusicherungen oder Darstellungen ab.

Branchen: Top-Story, Tagesnachrichten

SeaPRwire liefert Echtzeit-Pressemitteilungsverteilung für Unternehmen und Institutionen und erreicht mehr als 6.500 Medienshops, 86.000 Redakteure und Journalisten sowie 3,5 Millionen professionelle Desktops in 90 Ländern. SeaPRwire unterstützt die Verteilung von Pressemitteilungen in Englisch, Koreanisch, Japanisch, Arabisch, Vereinfachtem Chinesisch, Traditionellem Chinesisch, Vietnamesisch, Thailändisch, Indonesisch, Malaiisch, Deutsch, Russisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und anderen Sprachen.