11 private Inseln auf der ganzen Welt, die Sie für weniger als 1000 US-Dollar pro Nacht buchen können

(SeaPRwire) –   Es scheint wie ein Luxus, der nur für Berühmtheiten und Wohlhabende erschwinglich ist. Tatsächlich gibt es viele private Inseln auf der ganzen Welt, die sehr ähnliche Preise haben wie ein Hotel.

Wenn Sie sich von einem überfüllten All-Inclusive-Resort zurückziehen und eine abgeschiedenere Auszeit bevorzugen möchten, könnte die Miete einer privaten Insel der perfekte Urlaub für Sie sein.

Hier sind einige private Inseln auf der ganzen Welt, die Sie für weniger als 1.000 US-Dollar pro Nacht buchen können.

Juggler Lake bietet eine 18 Hektar große wunderschöne private Insel. Das A-Frame-Haus auf der Insel kann bis zu 10 Gäste beherbergen.

Das Haus verfügt über einen schwimmenden Steg, um sich abzukühlen. Die private Insel kostet etwa 399 US-Dollar pro Nacht für die Buchung.

Wenn Sie während Ihres Aufenthalts auf dem See mehr erkunden möchten, können Sie ein Pontonboot für zusätzliche 300 US-Dollar pro Aufenthalt mieten.

Die Dogatraz Island hat genügend Platz für eine große Reisegruppe. Diese private Insel auf dem Pelican Lake bietet Platz für bis zu 20 Gäste, mit einer zusätzlichen Blockhütte und Sauna im Preis enthalten. Das Haupthaus verfügt über neun Schlafzimmer, wobei die Blockhütte vier Einzelbetten bietet.

Wenn Sie kein eigenes Boot haben, können Sie es während Ihres Aufenthalts mieten. Außerdem haben Sie Zugang zu Kanus.

Die durchschnittlichen Sätze betragen 930 US-Dollar pro Nacht.

Sind Sie traurig, Ihren pelzigen Freund zurückzulassen, während Sie im Urlaub sind? In dieser Unterkunft müssen Sie das nicht.

Dogatraz Island ist eine Insel auf dem Lake Iroquois, nur 10 Minuten mit dem Kanu vom Ufer entfernt.

Hier werden Sie in einem Zweibettzimmer wohnen und den ganzen Tag im Sonnenschein baden und die wunderschönen Sonnenuntergänge genießen können.

Diese private Insel kann im Durchschnitt für 409 US-Dollar pro Nacht gebucht werden.

Für etwa 200 US-Dollar pro Nacht können Sie auf Republic Island am Michigamme River übernachten.

Ein Aufenthalt in der drei Schlafzimmer umfassenden Blockhütte aus Zedernholz ist für Gruppen von bis zu vier Personen ausgestattet.

Wenn Sie die Umgebung mit dem Boot erkunden möchten, ist dies im Nachtpreis inbegriffen.

Eine kurze Bootsfahrt bringt Sie zu einer privaten Insel auf dem Island Lake in Poulsbo, Washington.

Das Zweibettzimmer beherbergt bis zu acht Gäste und kann für etwa 304 US-Dollar pro Nacht gebucht werden.

Brother Island auf den Philippinen hat einen durchschnittlichen Satz von 632 US-Dollar pro Nacht. Dieser Preis beinhaltet einen privaten Koch und Mitarbeiter, die Ihnen während Ihres Aufenthalts zur Seite stehen. So können Sie traditionelle philippinische Gerichte genießen, die extra für Sie zubereitet werden.

Auf dieser privaten Insel gibt es Platz für etwa 15 Gäste. Die kleine Bungalowanlage verfügt über ein Schlafzimmer mit einem Queen-Size-Bett und ein separates Daybed für Gäste. Andere können auf Schlafmatratzen im Wohnbereich des Raumes schlafen.

Ein Aufenthalt auf dieser Insel ermöglicht Ihnen, vollständig vom digitalen Leben abzuschalten, da ein Generator den Strom auf der Insel erzeugt. Wenn Sie den Generator den ganzen Tag laufen lassen möchten, wird dies in der täglichen Gebühr berücksichtigt.

Sundang Island kann im Durchschnitt für etwa 93 US-Dollar pro Nacht gebucht werden.

Tahiti Island in Nicaragua bietet Unterkünfte für bis zu 10 Gäste zu einem Satz von etwa 209 US-Dollar pro Nacht.

Eine Küche und ein privater Pool sind bevorzugte Annehmlichkeiten, die in diesem Aufenthalt enthalten sind. Eine entspannende Hängematte befindet sich direkt außerhalb des Hauses für die Gäste.

Sie könnten diese Unterkunft von der Reality-Show “Island Hunters” kennen.

Ein Tennisplatz, Pool, Garten und Wanderwege sind alle Annehmlichkeiten, die mit einem Aufenthalt auf dieser privaten Insel in Nicaragua einhergehen.

Sie können die Insel über eine kurze 10-minütige Bootsfahrt erreichen.

Diese private Insel hat einen durchschnittlichen Satz von 240 US-Dollar pro Nacht.

Gerade mal 655 Fuß vom Festland entfernt liegt die private Insel Coz Castel.

Bei Ebbe können Sie bei Niedrigwasser über Land zur privaten Insel fahren. Sie ist nur zweimal täglich für etwa zwei bis drei Stunden bei Flut komplett von Wasser umgeben.

Die Unterkunft auf der Insel bietet Platz für bis zu 10 Gäste zu einem Satz von etwa 265 US-Dollar pro Nacht.

Der Artikel wird von einem Drittanbieter bereitgestellt. SeaPRwire (https://www.seaprwire.com/) gibt diesbezüglich keine Zusicherungen oder Darstellungen ab.

Branchen: Top-Story, Tagesnachrichten

SeaPRwire liefert Echtzeit-Pressemitteilungsverteilung für Unternehmen und Institutionen und erreicht mehr als 6.500 Medienshops, 86.000 Redakteure und Journalisten sowie 3,5 Millionen professionelle Desktops in 90 Ländern. SeaPRwire unterstützt die Verteilung von Pressemitteilungen in Englisch, Koreanisch, Japanisch, Arabisch, Vereinfachtem Chinesisch, Traditionellem Chinesisch, Vietnamesisch, Thailändisch, Indonesisch, Malaiisch, Deutsch, Russisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und anderen Sprachen.