18 Tote bei hoher Geschwindigkeit Lkw-Unfall in der Demokratischen Republik Kongo, sagt die Polizei

(SeaPRwire) –   Ein Lastwagen, der mit hoher Geschwindigkeit fuhr, geriet außer Kontrolle und stürzte in einen Abgrund in , wobei 18 Passagiere an Bord getötet wurden und mehr als ein Dutzend weitere verletzt wurden, sagte die Polizei.

Der Lastwagen war “voll beladen mit Waren und hatte viele Passagiere” an Bord auf einer wichtigen Autobahn im abgelegenen Kasangulu-Gebiet im Bezirk Kongo Central am Sonntag, als er in den Abgrund stürzte, so Benjamin Banza aus Kasangulu.

“Die Leichen, die aus dem Abgrund geborgen wurden, wurden in die Leichenhalle des Kasangulu General Hospital transportiert, während die Verletzten, darunter sechs Schwerverletzte und 15 Leichtverletzte, im Krankenhaus behandelt werden”, sagte Banza am späten Sonntag.

Der Lastwagen war schwer beschädigt und musste noch aus dem Abgrund geborgen werden, sagte Banza und fügte hinzu, dass überhöhte Geschwindigkeit die Ursache für den sei.

Überhöhte Geschwindigkeit ist eine häufige Ursache für Unfälle entlang der wichtigen Straßen im Kongo, wo die Verkehrsregeln oft nicht eingehalten werden.

Der Unfall vom Sonntag weckte erneut Besorgnis über die Verkehrssicherheit in der Region Kongo Central, wo solche Tragödien regelmäßig aufgetreten sind. Die örtlichen Behörden haben versprochen, Fahrer aufzuklären und die Verkehrsregeln durchzusetzen.

Der Artikel wird von einem Drittanbieter bereitgestellt. SeaPRwire (https://www.seaprwire.com/) gibt diesbezüglich keine Zusicherungen oder Darstellungen ab.

Branchen: Top-Story, Tagesnachrichten

SeaPRwire liefert Echtzeit-Pressemitteilungsverteilung für Unternehmen und Institutionen und erreicht mehr als 6.500 Medienshops, 86.000 Redakteure und Journalisten sowie 3,5 Millionen professionelle Desktops in 90 Ländern. SeaPRwire unterstützt die Verteilung von Pressemitteilungen in Englisch, Koreanisch, Japanisch, Arabisch, Vereinfachtem Chinesisch, Traditionellem Chinesisch, Vietnamesisch, Thailändisch, Indonesisch, Malaiisch, Deutsch, Russisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und anderen Sprachen.