Ehemaliger Diplomat in der Nähe des Flughafens in Haiti ermordet

(SeaPRwire) –   Ein ehemaliger haitianischer Vize-Konsul für die Dominikanische Republik wurde in der Nähe eines Flughafens im Norden Haitis erschossen, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag.

Claude Joazard, ein Arzt und ehemaliger Senatskandidat, wurde am Sonntag in der Nähe des Flughafens der nördlichen Küstenstadt Cap-Haïtien getötet, sagte Polizeisprecher Inspector Arold Jean.

Joazard war ein ehemaliger Diplomat für die Stadt Dajabon, die nahe der Grenze liegt, die die Länder auf der Insel Hispaniola teilen.

Der Grund für die Schießerei war zunächst unklar. Niemand wurde festgenommen.

Banden sollen laut letztes Jahr über 4.000 Menschen im ganzen Land Haiti getötet haben.

Der Artikel wird von einem Drittanbieter bereitgestellt. SeaPRwire (https://www.seaprwire.com/) gibt diesbezüglich keine Zusicherungen oder Darstellungen ab.

Branchen: Top-Story, Tagesnachrichten

SeaPRwire liefert Echtzeit-Pressemitteilungsverteilung für Unternehmen und Institutionen und erreicht mehr als 6.500 Medienshops, 86.000 Redakteure und Journalisten sowie 3,5 Millionen professionelle Desktops in 90 Ländern. SeaPRwire unterstützt die Verteilung von Pressemitteilungen in Englisch, Koreanisch, Japanisch, Arabisch, Vereinfachtem Chinesisch, Traditionellem Chinesisch, Vietnamesisch, Thailändisch, Indonesisch, Malaiisch, Deutsch, Russisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und anderen Sprachen.