Israelische Streitkräfte zeigen Aufnahmen einer Hundestaffel beim Räumen von Häusern in Gaza und der Entdeckung von Waffenverstecken der Hamas

(SeaPRwire) –   Die israelischen Verteidigungskräfte (IDF) haben am Montag Aufnahmen von Hunde-Einheiten veröffentlicht, die Häuser in Gaza räumen und Waffenverstecke der Hamas aufdecken.

Es zeigt zwei Fälle, in denen die IDF angibt, dass IDF-Hunde “neutralisiert” haben einen Hamas-Terroristen, der auf israelische Truppen lauerte. Israel sagt, es nutzt regelmäßig Hunde mit der Oketz-Einheit, um Gebäude zu durchsuchen, bevor ein größerer Angriff israelischer Kräfte erfolgt.

“Während einer gemeinsamen Operation mit der 460. Brigade im Gebiet Jabalia scannte der Hund namens Patrick den Ort, bevor die Kräfte das Gebäude betraten. Während des Scans erkannte Patrick einen Terroristen, der auf die Kräfte am Eingang lauerte und neutralisierte ihn, wodurch eine Eskalation verhindert wurde”, schrieb die IDF.

“Bei einer anderen Operation im Gebiet Rimal entdeckte der Hund Toy bei einem Scan einen Korridor, der das Gebäude, in dem sich die Soldaten befanden, mit einem anderen Gebäude verband, in dem sich ein Terrorist in Hinterhalt befand. Toy neutralisierte den Terroristen und rettete so die Kräfte vor dem Einsatz in einem gefährlichen Gebäude”, fügte die IDF hinzu.

Die Veröffentlichung erfolgt nur Stunden, nachdem Berichte aufkamen, dass Israel einige Truppen aus Gaza abzieht, da der Krieg gegen die Hamas in eine neue Phase eintritt. Reuters berichtet, dass sich die IDF nun auf gezieltere Operationen gegen die Terrororganisation konzentriert und weniger auf Artillerie und Luftangriffe setzt.

Die Regierung von US-Präsident Biden hatte Israel Anfang Dezember genau dazu aufgefordert. Dennoch sagte der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanyahu, der Krieg werde noch viele weitere Monate dauern.

Der israelische Abzug besteht größtenteils aus Reservisten, die nun in ihre Jobs zurückkehren, um die Wirtschaft anzukurbeln.

Während die israelischen Kräfte praktisch das gesamte Gebiet innerhalb Gazas kontrollieren, bleibt der Widerstand der Hamas dank des labyrinthartigen Tunnelsystems der Terrororganisation unter dem Gebiet bestehen.

Israels wichtigste Ziele wie Hamas-Führer sind Berichten zufolge in den Tunneln unter dem südlichen Gaza versteckt.

Der Artikel wird von einem Drittanbieter bereitgestellt. SeaPRwire (https://www.seaprwire.com/) gibt diesbezüglich keine Zusicherungen oder Darstellungen ab.

Branchen: Top-Story, Tagesnachrichten

SeaPRwire liefert Echtzeit-Pressemitteilungsverteilung für Unternehmen und Institutionen und erreicht mehr als 6.500 Medienshops, 86.000 Redakteure und Journalisten sowie 3,5 Millionen professionelle Desktops in 90 Ländern. SeaPRwire unterstützt die Verteilung von Pressemitteilungen in Englisch, Koreanisch, Japanisch, Arabisch, Vereinfachtem Chinesisch, Traditionellem Chinesisch, Vietnamesisch, Thailändisch, Indonesisch, Malaiisch, Deutsch, Russisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und anderen Sprachen.