Teheran verstärkt Bündnis mit Assad

Kein unerwünschtes Flugzeug soll den syrischen Luftraum mehr durchqueren: Das ist das Anliegen der iranischen Staatsführung, die in ein umfassendes Luftabwehrsystem in Syrien  investiert hat. So berichtete es vor wenigen Tagen das US-Nachrichtenmagazin „Newsweek“. Gerichtet sei es gegen die israelische Luftwaffe, die in den vergangenen Jahren wiederholt Angriffe gegen iranische Stellungen in Syrien flog. Während […]

Bericht: Deutscher Staatsbürger im Iran festgenommen

Der Mann sei festgenommen worden, „als er Erdölanlagen in der Stadt Omidiyeh fotografierte“, heißt es in dem Bericht der Zeitung „Dscham-e-Dscham“. Zur Identität der Person und dem Zeitpunkt der Festnahme gab es zunächst keine Informationen. Omidiyeh liegt in der Provinz Chusestan, in der sich die größten Erdölvorkommen des Iran befinden. Aus dem Auswärtigen Amt in Berlin […]

Ali Daei: Iran verwehrt Familie die Ausreise

Im Iran ist ein Linienflugzeug mit der Ehefrau und der Tochter des früheren iranischen Fußball-Bundesligaprofis Ali Daei an Bord umgeleitet worden: Die in Teheran gestartete Maschine der Gesellschaft Mahan Air mit dem Ziel Dubai (Vereinigte Arabische Emirate) musste auf der iranischen Insel Kisch landen. Dort wurden Daeis Angehörige zum Aussteigen aufgefordert. Der ehemalige Spieler von Arminia Bielefeld, […]

Neuer Atomdeal mit Iran in weiter Ferne

Die Wiederinkraftsetzung der internationalen Atomvereinbarung mit dem Iran hat für Washington derzeit keine Priorität, stellte Präsident Bidens sicherheitspolitischer Sprecher John Kirby kurz vor Weihnachten klar. „Wir erwarten hierbei keinerlei Fortschritte in naher Zukunft“, so Kirby weiter. „Dass man mit dem Iran demnächst eine neue Vereinbarung trifft, während dessen Regierung die eigene Bürger tötet und Russland […]

Iran bestellt erneut britischen Botschafter ein

Das iranische Außenministerium hielt Großbritannien und den in London ansässigen persisch-sprachigen Nachrichtensendern überdies vor, „die bereits gescheiterten Ausschreitungen im Iran weiterhin künstlich zu beatmen“. Die Islamische Republik werde zu gegebener Zeit angemessen auf die britischen Einmischungen und Sanktionen reagieren, hieß es. Außerdem bestritt die Behörde britische „Unterstellungen“ bezüglich der militärischen Zusammenarbeit zwischen dem Iran und Russland. Teheran […]

Demonstranten im Iran wegen „Tötung“ angeklagt

Nach der Ankündigung drakonischer Strafen für Demonstranten verschärft die iranische Justiz ihr Vorgehen gegen Regierungskritiker. Zehn Männer und eine Frau seien wegen der Tötung eines Mitglieds der Basidsch-Milizen während einer Kundgebung Anfang November nahe Teheran angeklagt worden, meldet die staatliche Nachrichtenagentur IRNA. Ihnen drohe die Todesstrafe. Die Miliz, die der religiösen Führung der Islamischen Republik […]

Neue Proteste nach Freitagsgebet im Iran

Hunderte Menschen haben in der iranischen Provinz Sistan-Balutschistan nach dem Freitagsgebet gegen die Führung des Landes protestiert. Einwohner der Provinzhauptstadt Sahedan riefen unter Anspielung auf das geistliche Oberhaupt des Iran, Ayatollah Ali Chamenei, „Tod für Chamenei“, wie ein von der Menschenrechtsgruppe Iran Human Rights mit Sitz in Oslo veröffentlichtes Video zeigte. Auch in der Stadt Chasch […]

Teheran verkündet eigene Hyperschallrakete

„Diese Rakete wird auf die fortschrittlichen Raketenabwehrsysteme des Gegners abgestimmt sein und stellt einen großen Generationssprung auf diesem Gebiet dar“, zitierte die halbamtliche Nachrichtenagentur Tasnim den Luftwaffen-Kommandeur der Revolutionsgarden, Amir Ali Hadschisadeh. Berichte über Tests von Hyperschallraketen hat es aus dem Iran bislang nicht gegeben. Hyperschallraketen – etwa 6200 km/h schnell Die Besorgnis über das iranische Raketenprogramm war einer der Gründe für den […]

Bundestag prangert Gewalt im Iran an

Der Deutsche Bundestag unterstützt die Protestbewegung im Iran. „Wir verurteilen die brutale Gewalt und stehen solidarisch an der Seite der Menschen, die gegen die Menschenrechtsverletzungen und für Freiheit, Selbstbestimmung und Demokratie demonstrieren“, heißt es in einem von den Koalitionsfraktionen SPD, Bündnis ’90/Die Grünen und FDP eingebrachten Antrag. Darin wird die Bundesregierung aufgerufen, „den bereits erhöhten […]

Iran bestellt deutschen Botschafter ein

Nach der Ankündigung weiterer Strafmaßnahmen gegen den Iran hat die Islamische Republik den deutschen Botschafter Hans-Udo Muzel einbestellt. Teheran werfe Deutschland und namentlich Außenministerin Annalena Baerbock vor, die seit Wochen andauernden regierungskritischen Proteste im Iran zu unterstützen, meldet die staatliche Nachrichtenagentur IRNA. Im Gegenzug wurde in Berlin der iranische Botschafter „zu einem Gespräch (…) geladen“, […]

Brutalität und Zensur bestimmen Reaktion Teherans auf Proteste

Seit über einem Monat hält die Protestwelle in verschiedenen Teilen Irans, ausgelöst durch den Tod der Kurdin Jina Mahsa Amini im Polizeigewahrsam, an. So fiel am Sonntag in vielen Schulen, mit Schwerpunkt in den nordwestlichen kurdischen  Provinzen, der Unterricht aus. Der Boykott war von der größten Lehrergewerkschaft des Landes organisiert worden. Auch an der Sharif-Universität […]

Tausende fordern in Berlin Freiheit im Iran

Sie sind die ganze Nacht lang gefahren, um in Deutschlands Hauptstadt dabei zu sein: „Gestern Abend um neun Uhr sind wir in Örebro in Schweden gestartet. 15 Stunden im Bus. Das war schon eine lange Tour“, sagt Ninsha. Nach knapp tausend Kilometern im Bus steht die 24-jährige Medizinstudentin an diesem Sonnabend, einem sonnigen Herbsttag mit ihren Freundinnen an der Siegessäule […]

Ukraine Aktuell: USA verurteilen neue russische Angriffe scharf

DAS WICHTIGSTE IN KÜRZE:   USA kritisieren Russland und Iran Tausende russische Soldaten kommen nach Belarus Selenskyj erneuert Bitte um Luftabwehr-Systeme   Die USA haben die jüngsten Angriffe Russlands auf die ukrainische Hauptstadt Kiew und andere Orte in der Ukraine scharf verurteilt. Sie demonstrierten aufs Neue die Brutalität des russischen Präsidenten Wladimir Putin, sagte die Sprecherin des […]

Berlin und EU wollen es nicht bei verbaler Solidarität mit Iranerinnen belassen

„Wer Frauen und Mädchen auf der Straße verprügelt, Menschen, die nichts anderes wollen, als frei leben, verschleppt, willkürlich verhaftet, zum Tode verurteilt, der steht auf der falschen Seite der Geschichte“, sagte die deutsche Außenministerin Annalena Baerbock (Bündnis90/Die Grünen) am Wochenende der Zeitung „Bild am Sonntag.“ Sie kündigte Sanktionen gegen die Führung in Teheran an. „Wir […]

Tausende protestieren in Deutschland gegen Regime in Iran

Zu Tausenden sind Menschen in Deutschland auf die Straße gegangen, um ihre Unterstützung für die iranische Protestbewegung zu bekunden. Allein in Berlin waren laut Polizeiangaben 5000 Menschen bei mehreren Kundgebungen anwesend. In Hamburg sprach die Polizei von 4000 Demonstrierenden, in Frankfurt am Main von rund 2800. Sie protestierten gegen das Herrschaftssystem im Iran und die […]